10 Gute Gründe warum die Weinernte ab jetzt immer im September oder noch besser im August beginnen sollte.

1. Knallharte wirtschaftliche Interessen
Die Federweisser-, Neuer Wein- oder Suserzeit kann um viele Wochen ausgedehnt werden, damit könnten Deutschlands Winzer noch mehr Huxelrebe, Siegerrebe, Optima, Müller Thurgau oder andere Rebsorten direkt gegen Bares verkaufen. Eine deutliche Marktentlastung, denn was als Saft verkauft wird blockiert keine Tanks im Weinkeller.

2. Menschliche Kontakte
Die Chancen nach Feierabend noch Menschen zu treffen ist weitaus höher als an an dunklen kalten Wintertagen, an denen kein Mensch nach 19:00 Uhr unterwegs ist. Winzer sind extrem Liebesbedürftig und freuen sich, wenn auch im Herbst ein wenig gekuschelt werden kann.

3. Lohnkosten
Durch trockene und gut Planbare Herbstkampagnen sparen die Großkellereien und Genossenschaften sämtliche Nachtarbeits- und Feiertagszuschläge.

4. Gesundheit von Winzer und Kellermeister
Die Arbeit im Weinkeller ist bei warmen Temperaturen weitaus angenehmer als bei Minustemperaturen. Die Gefahr der Frostbeulenbildung in den Gummistiefeln ist weit geringer als in Jahren später Ernte. Auch das schnelle wechseln der nassen Arbeitskleidung ist bei 15°C weitaus angenehmer als bei 2°C, die Chancen Gesund ohne Erkältung durch die Weinernte zu kommen sind höher.

5. Ertneprognosen
Weinverbände und Journalisten können bessere, weil richtigere Voraussagen machen wie der aktuelle Jahrgang wird, nämlich immer gleich gut!!

6. Reifer Wein
Die Weine bekommen die Chance noch ein paar Wochen länger im Keller reifen zu können, bevor sie abgefüllt und verkauft werden.

7. Junger und frischer Wein
Oder im Gegensatz zu Punkt 6, an Weihnachten ist bereits der halbe Keller auf Flaschen gezogen und wird verkauft.

8. Wichtige Termine
Messetermine oder Präsentationen können nun auch im Oktober oder November stattfinden. Die Aquise zum Weihnachtsgeschäft muß nicht mehr paralell zur Ernte laufen.

9. Nachwuchs
Winzerkinder können aufatmen, die Ernte ist zu Beginn der Herbstferien längst eingebracht. Der lang ersehnte Sprachurlaub wird evtl. doch möglich.

10. Expansion
Das Zweitweingut muß nicht unbedingt in Spanien oder Südafrika liegen, die Weingutsbesitzer können sich nun auch in Ländern wie England oder Dänemark umschauen, dort beginnt die Weinernte dann, wenn Sie bei uns abgeschlossen ist. Die Erntemannschaft könnte direkt von Deutschland nach Dänemark weiterziehen.

Kommentare deaktiviert für 10 Gute Gründe warum die Weinernte ab jetzt immer im September oder noch besser im August beginnen sollte.

Filed under Weingeschichten

Comments are closed.