1964 Leiselheimer Steuernberg Riesling x Silvaner

Genießbar aber gänzlich ohne Genuß

1964 Leiselheimer Steuernberg
Riesling x Silvaner
naturrein
Baden Kaiserstuhl
Zentralkellerei Badischer Winzergenossenschaften

Aus dem Glas strahlt ein einladendes leuchtendes Gold Orange ohne Eintrübungen.
Die Aromatik ist geprägt von oxidativen Noten, dazu Walnüsse, Krautige Düfte, überreifes Mostobst, Champignons
Im Geschmack zeigt sich dann ein kleiner eher dünner Wein, geprägt von eindimensionaler Säure die wohl schon vor 54 Jahren dem Wein den Stempel aufdrückte und für Schlichtheit sorgte.

Leave a Comment

Filed under Weine: Raritäten, Kuriosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.