Alter Wein und junge Weiber

Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber

das zumindest behauptet der Spruch auf dieser Südtiroler Schürze die mir gestern bei einem Grillabend begegnete.
Mir ging dann der Gedanke durch den Kopf das dieser uralte Weinspruch langsam aber sicher seine Gültigkeit verliert, weil immer mehr Menschen nur noch ganz junge, ganz frische, extrem früh abgefüllte Weine trinken.
Ich kann das verstehen, denn es gibt immer mehr kaltvergorene fruchtbombenartige Einheitsweine die nach 2 – 3 Jahren bereits völlig fertig sind und keinerlei Spass mehr verbreiten können.

…… bleiben die jungen Weiber!!
Aber vermutlich ist der Begriff “Weib” inzwischen auch nicht mehr ganz so taufrisch?
Gibt es eigentlich so etwas wie moderne Weinsprüche?

4 Comments

Filed under Sonstiges

4 Responses to Alter Wein und junge Weiber

  1. ich find schön win Weib zu sein. Und Wein mag ich auch!

  2. na ja, die modernen Weinsprüche gehen eher in die Richtung: “un verre, ca va – deux verres, bonjour les dégâts” (ein Glas geht noch, zwei und der Schaden ist sicher)…

  3. Womih

    Tolles T- shirt, das muss ich auch haben!
    Gruß Womi

  4. straubinger werner

    wir trinken seitjahren einen jungen weissen aus der Wachau-1l-€3.–frei haus-einfach wunderbar, auch den “roten” vom selben Winzer, auch jung und auch wunderbar (zweigelt) kein Kopfweh, kein Sodbrennen.
    gruss werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.