Beiträge von Winzerblog

Flora

Weine: Raritäten, Kuriosa
Flora 2018 von Michael Gindl
Flora2018 Cuvée aus Riesling, gelbem Muskateller und Scheurebe Österreich – WeinviertelMichael Gindl – Weingut und Demeterhof Bezugspreis via Internet € 10,50 online Farbe: Goldgelb – StrohgelbGeruch: Exotische Früchte, Ananas, ganz viele üppige florale Aromen, man hat das Gefühl inmitten eines Blumenstraußes zu sitzen, sehr animierend, dazu Birne und Apfelaromen Geschmack:…

Knochentrocken

Weine: Raritäten, Kuriosa
Foto Knochentrocken Etikett
Heute gab es zum Vesper wieder einmal einen ausgesprochenen Spasswein aus der Rubrik Naturweine.Im Glas eine Cuvée aus Chardonnay und Weißer Burgunder aus dem Jahr 2017, von dem Weingut Glücksjäger. Glücksjäger? Kann ein Weingut so heißen? Der genaue Blick auf das Rückenetikett zeigt, da steht nichts von Weingut, sondern das…

White Bessi 2016

Weine: Raritäten, Kuriosa
Foto White Bessi
Es war einfach mal wieder Zeit für einen Naturwein, es ist jetzt schon eine Weile her das ich zum letzten Male einen im Glas hatte. Vielen Kollegen und Weinenthusiasten rollen sich die Zehnägel auf wenn sie nur schon das Wort Naturwein hören, bei mir ist es eher das Gegenteil, ich…

Gedanken für ein Vinocamp 2020

Vinocamp
4 Kommentare

Das letzte von mir organisierte Vinocamp liegt mittlerweile einige Jahre zurück und ein wenig habe ich Sehnsucht danach und darum werde ich wohl mal wieder eines veranstalten in 2020!

Zu Besuch bei Monkey 47 – Teil 1

Auf Reisen
Letztlich stolperte ich über eine Veranstaltungsempfehlung bei Facebook für eine Betriebsbesichtigung bei der Monkey 47 Destillerie. Zum einen liegt das ganz in der Nähe meines Wohnortes, zum anderen hatte ich schon lange einmal vor dort vorbei zu schauen, zudem hatte ich gerade Zeit und Lust. Sodann habe ich direkt ein…

1967 Affentaler Spätburgunder

Weine: Raritäten, Kuriosa
Foto 1967 Affentaler Spätburgunder
Der Wein ist gestorben, somit ist eigentlich schon alles gesagt was es zu sagen gibt über diesen Wein. Obwohl, ganz richtig ist es nicht, immerhin muß man ganz klar schreiben, der Wein ist nicht hinüber weil er falsch gelagert, schlechte Qualität oder gar der Korken nichts taugte, nein der Wein…

1958 Kaysers Moselzecher

Weine: Raritäten, Kuriosa
1958Kaysers MoselzecherJulius Kaysert & CoTraben-Trarbach/Mosel Zustand: Etikett und Flasche präsentieren sich hervorragend, der Blick auf den Flaschenhals zeigt allerdings, das sich anbahnende Malheur. Der Korken ist bereits ein gutes Stück in den Flaschenhals gerutscht, er verschließt gerade noch die Flasche, aber ihn da raus zu bekommen habe ich wohl kaum…

1972 Niersteiner Gutes Domthal

1972 Niersteiner Gutes Domthal
Von der Firne erschlagen…… 1972 Niersteiner Gutes Domthal Qualitätswein b. A. Rheinhessen Dr. Willkomm’sche weinkellerei Bernkastel-Kues Klar und strohgelb ohne Braunfärbung läuft der Wein ins Glas und weckt somit Hoffnung auf einen trinkbaren Wein. Kaum ist das Glas auf Nasenhöhe erreichen die ersten Aromen von Sherry die Nasenflügel, auch ein…

1964 Leiselheimer Steuernberg Riesling x Silvaner

Genießbar aber gänzlich ohne Genuß 1964 Leiselheimer Steuernberg Riesling x Silvaner naturrein Baden Kaiserstuhl Zentralkellerei Badischer Winzergenossenschaften Aus dem Glas strahlt ein einladendes leuchtendes Gold Orange ohne Eintrübungen. Die Aromatik ist geprägt von oxidativen Noten, dazu Walnüsse, Krautige Düfte, überreifes Mostobst, Champignons Im Geschmack zeigt sich dann ein kleiner eher…

1964 St. Ehrentrudis Riesling x Silvaner

Hui, da hatte ich mir mehr erhofft …. Heute im Glas aus meiner Altwein FolterKammer ein 1964 St. Ehrentrudis Munzinger Berg Riesling x Silvaner Spätlese naturrein Baden, Bereich Kaiserstuhl-Tuniberg Zentralkellerei Badischer Winzergenossenschaften 1964 St. Ehrentrudis, Riesling x Silvaner, Spätlese naturrein Farbe Bernstein bis Goldbraun, abolut klar ohne jegliche Trübungen oder…

1971 Untertürkheimer Mönchberg Trollinger Kabinett

1971er Untertürkheimer Möchberg Trollinger Kabinett Weingärtnergenossenschaft Stuttgart – Untertürkheim (inzwischen umbenannt in Weinmanufaktur Untertürkheim) Schade, der Wein ist ziemlich kaputt. Ich glaube, hätte dieser Trollinger die Chance einer guten Lagerung bekommen, hätte er bis heute durchhalten können. Der Korken war völlig durchnässt und letztlich hat man ihn auch im Wein…

1994er Graf Adelmann Brüssele’r

Foto 1994er Graf Adelmann Riesling Auslese trocken Brüssele
Kleinbottwarer Riesling Auslese trocken Weingut Graf Adelmamm 1994er Graf Adelmann || Riesling Auslese trocken Brüssele’r Farbe: Strohgelb bis golden Nase: Zarte Petrolnoten, Orangenschalen und Kräuter. Geschmack: Leichte Adstringenz, kurzer Abgang, herbe Noten bleiben im Gaumen kleben. Trotz der eher herben Noten die mich überraschten war der Wein  gut und wir…
Menü