Baden-Württembergische Cocktailmeisterschaft

Na, das war ein ganz schnelles und intensives abtauchen in eine völlig andere Welt. Am Samstag nutzte ich eine kurze Flaute im Weinladen um für 30 Minuten in der Hofa Heidelberg vorbeizuschauen, denn dort fanden die Baden-Württembergischen Cocktailmeisterschaften in der Kategorie „After Dinner“ statt.

Hofa5-Mai2007.jpg

Erwartet hatte ich einige Damen und Herren die mit dem Shaker hantieren und einen Cocktail nach dem anderen mixen und den Zuschauern zum trinken hinstellen.

Nichtsdergleichen. Wenn die Deutsche Barkeeper Union eine Meisterschaft abhält, dann kommen gleich die Lieferanten der Bargastronomie mit und geben allen Besuchern die Gelegenheit ihre Produkte zu verkosten und darüber zu sprechen.

Hofa1-Mai2007.jpg

Am anderen Ende des Saales spornt ein Mikrofon- und Pferdeschwanztragender Mann das Publikum an den Jongleur Barkeeper anzufeuern, auf das seine Showeinlage noch spektakulärer wird als sie ohnehin schon ist. Kurzum, es herrschte eine gelöste tolle Partystimmung, nicht zu vergleichen mit Wettbewerben wie sie z.B. Winzer austragen.

Hofa2-Mai2007.jpg

Während sich an der Theke gerade ein Barkeeper den Orangensaft einschenkt, dabei steht das Glas auf seinem Kopf oder steckt im Mund, möchte ich wenigstens ein Produkt der vielen Barlieferanten probieren und lande bei der Firma Kammer-Kirsch aus Karlsruhe. Den Schnaps dieser Firma kenne ich schon seit ich laufen kann, inzwischen gibt es dort viele weitere interessante Produkte rund um das Thema Kirschwasser.
Der Barkeeper wirbelt inzwischen 6 Flaschen durch die Luft, das gibt mir kurz Zeit zur Verkostung. 4 Kirschbrände, zunächst als Klarer, dazu einige Variationen des gleichen Kirschwassers. Zum einen das Kirschwasser gereift in Akazienholzfässern, gereift in Kirschholzfässern und eine Variante in Barrique gereift. Allerdings Barriques die zuvor mit Burgunder befüllt waren. Sehr interessant das Ganze, vielleicht aus Gewohnheit heraus, mein Favorit der Schnaps aus dem Burgunderfass.

Hofa4-Mai2007.jpg

Inzwischen sind die Showeinlagen beendet und die Teilnehmer des Halbfinales wurden bekannt gegeben. Jedem wurde applaudiert, die Halbfinalisten mußten sich sofort in einen Vorbereitungsraum begeben. Kurz darauf traten sie in Gruppen an und begannen ihre Cocktails zu mixen, wenn ich es recht verstanden habe ging es nur um die Rezeptur und nicht um das „wie“. Der Mann mit Mikrofon begleitete die Halbfinalisten und erklärte jeweils was gerade an der Theke passiert, so waren die Zuschauer immer involviert, Klasse gemacht!
Hofa3-Mai2007.jpg Ich wartete ab, denn schließlich hoffte ich einen dieser Cocktails zu bekommen, doch diese wurden per Tablett vom Service direkt an mir vorbei in einen separaten Raum bugsiert. Dort wurde offensichtlich das Urteil über die Cocktails gefällt!!
Leider Gottes mußte ich wieder diese aufregende Veranstaltung verlassen und mir bleibt nur jedem zu empfehlen, wenn ein solches Event in der Nähe stattfindet unbedingt hinzugehen. Klasse Stimmung, irre Typen, coole Drinks, gute Firmen die sich repräsentieren, was will man mehr.

Sollte ich irgendwie mitbekommen wer denn nun mit welchem Rezept gewonnen hat, werde ich gerne darüber berichten!!

Danke an Herrn Pratsch für den Tipp, aber trotzdem fehlt der Hofa ein Blog Newsletter der über solche Veranstaltungen informiert. Mit besten Grüßen an den IT-Beauftragten der Schule vom Winzerblogger 🙂

1 Comment

Filed under Sonstiges

One Response to Baden-Württembergische Cocktailmeisterschaft


  1. Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0063baa/wblog304/wp-content/plugins/wp-link-truncator.php on line 79

    Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0063baa/wblog304/wp-content/plugins/wp-link-truncator.php on line 80

    Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0063baa/wblog304/wp-content/plugins/wp-link-truncator.php on line 81