Bestände

Die nächsten 2 Wochen werden noch einmal hektisch, es wird höchste Zeit alles im Flaschenlager aufzufüllen, bleibt zu hoffen das die Weinbranche auch wirklich von der guten Wirtschaftslage profitieren kann. Wie schnell doch die Zeit vergeht, noch nicht lange her da hat die Weinwirtschaft darüber nachgedacht wie sie trotz der weltweiten Wirtschaftskrise Absätze tätigen kann.
gitterboxen.jpg

Weingüter die nicht Trauben und Wein von Winzerkollegen dazu kaufen denken derzeit eher darüber nach wie man am besten mit extrem kleinen Weinbeständen umgeht. Ich glaube diess Thema wird uns das fanze Jahr 2011 begleiten.

Leave a Comment

Filed under Im Weinladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.