Sonstiges
1 Kommentar

Blogroll update

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 13 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Irgenwie will ich vor der Ernte kein neues Fass aufmachen, das Winzerbog ist Erntefertig und erwartet die ersten Ernteberichte, wie man unschwer an diesem Bild dort rechts erkennen kann. Bis es so weit ist beschäftige ich mich mit anderen wichtigen Dingen!!

Schneller als geplant, aber dringend nötig, denn es müssen drei Perlen noch vor der Weinernte neu in die Blogrolle.

Zum einen der/das wichtigste neue Blog der letzten Wochen, ein echter Lesespass und ein absolutes Muss für jeden Weinblogleser.
Bernhard Fiedlers We(in)blog, Österreichs erstes, richtiges, wahres, authentisches Weinblog. In diesem Sinne ein herzliches Willkommen an Bernhard von Kollege zu Kollege. Ich freue mich auf viele Interessante Artikel und einen regen Austausch unserer Blogs 🙂

Ein echter Hingucker für Weinblogleser ist meine zweite Neuaufnahme in die Qualitätsblogroll. Da gibt es doch tatsächlich jemanden auf der Welt, der 2 herrliche Themen kombiniert und zur Zeit ausführlich darüber bloggt. Hardley Surtons Blog Woman With Wine hat es sich zu Aufgabe gemacht ausschliesslich über Frauen mit Wein zu bloggen, oder vielmehr Bilder von Frauen mit Wein zu veröffentlichen. Ich bin gespannt wo sich das Blog hinentwickelt, wünsche Hardley viel Ausdauer und immer einen Fotoaparat zur Hand, oder viele Leser die ihm entsprechndes Material zusenden. Ein durchaus interessanter Ansatz über Wein zu bloggen jenseits von Punkten, Kellerwirtschaft und Winzerei.

Und endlich habe ich auch Frankreichs einziges echtes Winzerblog in Deutscher Sprache auf die Blogrolle geholt, Iris vom Weingut Lisson. Ich hoffe Iris findet genügend Zeit um ab und zu auch in Deutsch bloggen zu können 🙂

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • […] Im Winzerblog wurde über einen anderen Blog berichtet, in dem Frauen beim Weintrinken fotografiert werden. In der gestrigen Fotostrecke sind es gar sechs Frauen, die jedesmal zwei Gläser in den Händen halten (was auch immer dies zu bedeuten hat). Ich finde es höchst bedenklich, wenn jemand an einem Tag gleich an mehrere Fotos dieser Art herankommt. Der selbe Mensch (also der mit den Fotos, nicht der Winzer) postet auch in einem weiteren Blog Fotos von leicht bekleideten Frauen mit Büchern. Ich vermute, dass dies lustig sein soll. Aber mein Humor ist so trocken, wie die Rieslinge, die ich favoritisiere. Eine ernsthaftere Blog-Kuriosität ist jedoch der japanische Blog über Moselrieslinge. Gerade in Asien scheinen die deutschen Weine ja gerade sehr angesagt zu sein. Aber das ist auch nichts für mich, denn 1.) kann ich kein japanisch Lesen und 2.) betrifft es – meiner Vermutung nach – vor allem die edelsüßen Rieslinge. […]

Menü