Blogroll update März 2007 – Teil1

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Lange her seit dem ich das letzte mal die Blogrolle gepflegt habe.

Zunächst habe ich eine neue Kategorie eingerichtet, Blogs zum Thema Landwirtschaft.

Diese Kategorie hat sich gleich mit einem ganzen Schwung neuer Blogs gefüllt.

Zum einen das @grar(b)log ein Blog das sich mit der kompletten Vielfalt der Landwirtschaft beschäftigt, Themen sind Landwirtschaftspolitik, Ernährung, Landtechnik und vielerlei andere Dinge.

Bauern machen watt beschäftigt sich mit Energie. Ein Thema mit dem sich viele Landwirte und auch Winzer derzeit verstärkt auseinandersetzen, sehen viele darin eine große Chance für die Zukunft.

Das schweizer Blog Agrarplanet.info widmet sich voll und ganz der Landwirtschaftspolitik, und richtet seinen Blick auch mal auf die großen Institutionen wie die WTO udn die Europäische Union. Es zeigt sich eindrucksvoll das viele Probleme der Landwirtschaft keine Grenzen kennen.

Die_Farmblogger habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen und ich möchte sie in meinem Feedreader nicht mehr missen. Ein buntes Blog das noch mitten in der Entwicklung steckt. Wenn ich richtig gezählt habe bloggen dort inzwischen 4 Personen zum Thema Landwirtschaft, mehr und mehr Themen winden ein Forum bei den Farmbloggern. Ob Milchtransport, Besamung, Traktorpulling, Grüne Woche Berlin, Gentechnik oder Lebensmittel alles wird besprochen aus Sicht der Landwirtschaft. ch glaube ein blog mit viel Potential über das wir in der Blogsphäre und weit darüber hinaus noch lesen und hören werden.

Die kleinen brummenden Viecher sind vielen nicht ganz geheuer. Als ich mich das letzte mal gemeinsam mit einem Imker einen Bienenstock näherte und mir das Imkernetz überzog, hätte ich mich vergewissern sollen das nicht schon einer der kleinen Brummer bereits im innern des Netzes anwesend war. Das Schicksal nahm seinen Lauf, seitdem habe ich vor Bienen den gleichen Respekt wie vor großen Hunden. Trotzdem sind sie mir sympathisch geblieben die Bienen und vor allem der Honig ist etwas herrliches. Ähnlich wie beim Wein, kann man im Honig die Landschaft schmecken und riechen. Da darf es nicht verwundern das das Imkerblog seinen Weg auf meine Blogrolle gefunden hat.

2 Comments

Filed under Sonstiges

2 Responses to Blogroll update März 2007 – Teil1

  1. Kai

    Danke für die lobende Erwähnung. 4 Farmblogger müssen es schon sein, um die Vielfalt der Landwirtschaft abbilden zu können oder ist es nur weil wir so ein faules Landpack sind?
    Viele Grüße von Kai der jetzt mal endlich deinen feed abonnieren wird.

  2. Uwe

    Mensch vielen Dank für die Nennung! Der Bereich der Neuen Energien ist wahrlich ein großes Thema. Ich will versuchen, meine Seite in den kommenden Wochen entsprechend zu entwickeln.

    Über Tipps freue ich mich selbstredend immer!

    Es grüßt
    Uwe
    http://www.Bauern-machen-Watt.de
    or take
    http://www.cattle.de !