Bratwurst-Wein

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 13 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Wie das wohl schmecken könnte?
via MarkenBlog

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich schätze, die haben die Bratwurst wie Weintrauben gepresst und abgefüllt. 🙂
    Die „Traubensorten“ sind: Thüringer-, Roast-, Kräuter-, Knoblauch- und Käsegeschmack… (Gibt es auch geräuchert.)

Menü