BtG 2007 – Guido

Dieser Artikel gebührt alleine dem Organisator der Veranstaltung Blog trifft Gastro 2007.

Guido hat in seiner für Ihn typischen Art das Programm zusammengestellt. Ich persönlich hatte zudem das Glück Guido als Tischnachbar in der Küchenwerkstatt zu haben, bot es mir die Chance die im letzten Jahr geknüpften Kontakte mit ihm zu vertiefen.

Guido.jpg

Ich habe Guido als einen Menschen kennen gelernt der über einen enormen kulinarischen Wissensfundus verfügt, so ist das Beisammensein mit ihm immer lehrreich und vergnüglich zugleich, denn treffe ich auf Guido, hat es immer mit mit Genuss zu tun.

Guido hat auch den Schlusspunkt unter das diesjährige Treffen gesetzt, mit dem öffnen eines von ihm spendierten Champagners war klar, das wir am Ende angekommen sind und die Zeit des Abschiedes naht.
Danke an dieser Stelle für den Champagner, der war wirklich vom feinsten!!

Guidos Art sich auszudrücken hat etwas besonderes und gepflegtes. Seine Wortwahl ist virtuos, so bezeichnete er das Treffen am Freitag als hedonistisch, das war es auch, aber der Winzerblogger musste erst in der Wikipedia nach schauen was hedonistisch überhaupt bedeutet 🙂
Was ich sagen will, Guido zuzuhören und zu lesen ist ein Genuss. Ich wünsche uns allen das es bald wieder eine Stelle im Internetz gibt wo man eben dies tun kann, ihn lesen oder hören kann!!

Guido1.jpg

Guido, von mir ein herzliches Dankeschön, führt dich dein Weg irgendwann nach Heidelberg, bist du mir ein stets willkommener Gast.

Kommentare deaktiviert für BtG 2007 – Guido

Filed under Auf Reisen

Comments are closed.