Das Wrack säuft ab!

Das Wrack des deutschen Weinjournalismus das sich ja schon seit Monaten gemeinsam mit diversen Winzerkumpels auf Youtube lächerlich macht scheint nun nach seiner Reputation auch sein Weinforum “talk about wine” endgültig in den Sand gesetzt zu haben.
Das Wrack muß damit klar kommen das sein Moderatorenteam abwandert und an anderer Stelle neu beginnt. Der Neuanfang nennt sich dasWeinforum und dort geht es schon lebhaft zur Sache.

Unglücklich finde ich die Namenswahl des neuen Forums, denn immerhin gibt es mit Weinforum.org ein kleines Projekt von mir das hoffentlich nicht all zu sehr unter der Namensgleichheit leiden wird, denn was die User angeht dürfte das dasWeinforum schnell wachsen und an Bedeutung gewinnen. Aber auch das wird sich aussortieren, Hauptsache ist doch, es wird unabhängig und frei über Wein gesprochen und geschrieben!!

Foren sind auch heute in Zeiten des Web 2.0 eine  nicht wegzudenkende Größe und haben auch in den letzten Jahren kaum an Bedeutung eingebüßt. Mit ihrer neuen und modernen Funktionalität sind sie vielen Internetnutzern deutlich sympathischer und vertrauter als es ein Netzwerk wie Facebook jemals sein kann. Selbst wenn die Weinblog- und Facebookgurus bereits von Web 3.0, 4.0, oder gar 5.0 reden wird es noch immer Foren geben, ganz bestimmt!!  Selbst Google und andere Suchmachinen werden Informationen aus diesen Foren auch in Zukunft immer wichtiger einstufen als Informationen eines Blogs oder gar eines Netzwerkes wie Facebook weil sie eben moderiert und damit vertrauenswürdiger sind.

Die Weinforen im Überblick

  • Weinforum.org – ein noch junges Projekt, ein Fachforum für Winzer und Kellermeister
  • Weinfreaks.de – ein Forum für Weinfreunde, längst etabliert und sehr aktiv
  • dasWeinforum – das jüngte Forenprojekt in der deutschen Weinszene
  • Das Wein-Plus Foum – der Dinosaurier unter den Weinforen. Die Handhabung des Forums unterscheidet sich jedoch ganz wesentlich von allen anderen Weinforen (ergänzt am 14.12.10)

Das Wrack säuft langsam ab …

8 Comments

Filed under Wein in den Medien, Weinforum

8 Responses to Das Wrack säuft ab!

  1. Marc

    Ja wo sind Sie denn die Schreiberlinge?????

  2. …”sehr aktiv…”

    Wie verschattet muss man sein, um nicht zu erkennen, dass da teils über lange Tage Friedhofsruhe ist?

    Und welche “Bedeutung” habe es, wenn ein weiterhin tätiges Weinforum nicht erwähnt ist? Wer schreibt hier was, dass er sich befähigt sähe, Weinplus indirekt-implizit per Nichterwähnen für tot erklären zu wollen? ..auch wennn da, ähnlich den Weinfreaks, zu bestimmten Zeiten wenig bis nixx los ist?

    Was EINZIG Wahrheit ist für mich: die Szene zerfleddert sich.

    Zu Teilen, wie mich dünkt, unnötigerweise. Denn dass man, wenn man TAW nicht mehr mag, bei Graafmann nicht mitmache und nicht bei Elflein, ist WEIT mehr den individualen Unfähigkeiten geschuldet, alte Kriegsbeile in Kultur und weise begraben zu können, als den immer mal zu gerne vorgeschoben behaupteten “Fiht-schures”, Web Zweinull et cetera pee pee sülz & gelaber blaah blaah. Was Därr Härr Bloggärrgärr so meine, alles brauchen zu wollesollen, um seine geixxen “Themen” zu kommHuhnWitzTieren.

    Die anonymen Haudraufs ziehen nur ein Türchen weiter. Und hauen weiter drauf.

    So what. Wer braucht das schHohn.

    Was es braucht, ist Achtung. Respekt. Die GRUNDvoraussetzung erfolgreicher Kommunikation. Denn wenn einer höhnt, wie “Wrack” etc., dann zeigt er Respektlosigkeit. Ist das eine Empfehlung für Weingenuss?? ..oder das kundige Schreiben darüber??? Seit wann das???

    Ich meide das.

  3. Lieber Bernd,
    was für ein ausgesprochen sonderbarer Kommentar!
    Den Punkt Wein-Plus nehme ich gerne auf und ergänze den Artikel entsprechend, wenngleich ich Wein-Plus noch nie als Forum empfunden habe. Es gibt da schon einige Unterschiede die es rechtfertigen das Wein-Plus nicht auf der Liste steht, aber das ist sit nun egal, ich ahbe es ja ergänzt!
    Wie auch immer, die von dir unterstellten Gründe haben damit nichts zu tun und als tot habe ich es schon gar nicht dargestellt! Ganz bestimmt ist niemand tot weil er vom Winzerblog nicht erwähnt wird 🙂 Stell dir das mal vor!

    Und das Wrack? Das ist schon richtig und im übrigen ein sehr sehr sehr sehr sehr respektabler Audruck für das was ich für diese Unperson tatsächlich empfinde.

    Anonym ist in diesem Blog gar nichts, nur du und einige andere Kommentatoren. Der Autor des Artikels, bzw des Blogs ist klar erkennbar! Für weitere Infos bitte ich die Rubriken “über mich” und das Impressum zu bemühen.

  4. “Wrack”, “Unperson” sind KEINE respektablen Kommentare. (Aber träfe es mich, würde ich sagen: möglicherweise justitiabel.)

    Bye bye.

  5. Hallo Bernd,
    angesichts des Wortschatzes den diese Unperson für mich nutzt sind das sehr wohl respektable Ausdrücke!
    Aber ok, gegebenenfalls klären wir das halt mit justitiablen Mitteln :-))) du weißt ja wo du das Impressum findest!

  6. Alfons

    Guten Abend Herr Lippert,

    für mich nicht nachvollziehbar, wie man sich mit derartigen emotionalen Tiraden selbst beschädigen kann. Man muss kein Fan von MS sein. Aber Sie tun mir leid.

    Alfons

  7. Ich habe meine Erwiederung auf Alfons Kommentar wieder gelöscht, man muß sich ja nicht zu allem und jedem äussern

  8. Alfons

    Herr Lippert, Sie sollten sich vielleicht mehr Zeit für die Formulierung einer Antwort nehmen. Dann brauchen Sie nichts zu löschen.

    Freundliche Grüße
    Alfons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.