Dear Gabriella, Ryan and Robert,

Time is going by so fast. There are still a lot of impressions of this EWBC Event in Logrono I want to blog about, and I will.
But there must be some time to say thank you to all three of you organizing this event.

So I did this just now by sending a personal email to Robert, Gabriella and Ryan.

gabriella-ryan-robert.gif

Thank you very much for taking on this great effort, letting happen this conference in Logrono 2008.

3 Comments

Filed under In eigener Sache, Internationales

3 Responses to Dear Gabriella, Ryan and Robert,

  1. Dear Thomas,

    yes please keep on reporting about your impressions of the EWBC… Even if it’s in German… maybe some of us may have some spare time to translate it for you.

    All the best for the harvest.

    Cheers
    Patrick

  2. Danke Patrick
    Also das sich irgendjemand findet der für mich die Übersetzungen übernimmt glaube ich tatsächlich nicht.
    Zudem wird mir mein Technischer Admin Theo sicherlich bald die Möglichkeit einräumen zweisprachig zu bloggen, dann hat sich das Problem ohnehin erledigt.
    Wenn ich nur auf die Resonanz bei den deutschen Weinbloggern bezüglich dieses Events schaue ist das schon ernüchternd, daher gilt für mich: besser nichts erwarten, dann freut man sich um so mehr wenn doch mal was Nettes passiert ­čÖé ist ja selten geworden unter den Weinbloggern …

  3. Ach, die Resonanz ist schon da. Ich denke sie ist nur stiller geworden. Womöglich liegt es auch daran, dass es immer schwerer wird, die wirklich relevanten Beiträge unter einer zunehmenden Flut von Irrelevanz in der (Wein-)Bloggerszene zu finden.
    Da reicht die Kraft dann manchmal nur noch für ein zustimmendes Nicken vor dem Monitor. ­čśë

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.