Ein Wochenrückblick

Montag Vortrag gehalten über Säure im Wein. Gegen 22:30 Uhr zu Hause

Dienstag eingeladen zum Geburtstag, ca 00:30 zu Hause

Mittwoch ehrenamtlich unterwegs, gegen 22 Uhr zu Hause

Donnerstag : Weinprobe ca 21:30 Uhr zu Hause

Freitag: Weinprobe ca 22:00 Uhr zu Hause

Samstag: es ist jetzt 20:36, habe Feierabend, gerade eine Weinprobe hinter mich gebracht, werde den Computer gleich abschalten und erst einmal etwas essen, dann meine wichtigen Dinge erledigen und dann, dann ganz vielleicht mich an die Zusammenfassung der Weinrallye machen. Aber eigentlich glaube ich nicht, denn ich werde bald sehr müde sein und wieder einschlafen … oder einfach nur Musik hören, nebenher ein bisschen twittern und mich einfach erholen, chillen wie die jungen das nennen.

Daneben habe ich eine Community zusammengestellt die ich gerade wieder auflöse und dringend auf Feedback warte, habe die Weinblog Awards ausgerufen die ich demnächst ins Leben rufen werde, habe mein Englischsprachiges Blog more-wine-please.com neu aufgesetzt und gestartet, es ist also nicht so das da gar nichts geht!

Und wer nun meint das Twittern hält mich vom bloggen ab der irrt. Ich blogge eigentlich nur zum Feierabend, einen Tweet kann ich auch mal schnell im Geschäft zwischendurch abschicken dazu braucht es keine Ruhe und Konzentration. Gleiches gilt für kurze Fotoartikel. Ansonsten stehe ich in Lohn und Brot und habe zunächst einmal die mir dort gestellten Aufgaben zu erledigen. Da muß eben auch mal die mir ansosnten so wichtige Weinrallye hinten an stehen.

Leave a Comment

Filed under In eigener Sache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.