Eiswein aus Alaska?

Jaja, das gibt es und zwar in allen gängigen Sorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Merlot, Pinot noir und natürlich darf auch ein Riesling nicht fehlen. Das geht ganz einfach, die Webseite gibt eindeutig Auskunft darüber:

Established in 1997, Denali Winery uses crystal clear mountian water and fine grape juices to create a wide range of quality wines and icewine. Perfect for savouring while reminiscing about your adventures in the “Last Frontier”.

Da bin ich echt froh das die sauberes, kristallkalres Wasser verwenden …

1 Comment

Filed under Leseempfehlungen

One Response to Eiswein aus Alaska?

  1. Pingback: Eiswein - Geheimtipp in diesem Winter » Frank Wettert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.