Ernte
1 Kommentar

Ernteauftakt – Neuer Wein

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 13 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Die Rufe der letzten Tage waren unüberhörbar, die Gastronomie und der Fachhandel verlangen dringendst nach “Neuem Wein”

Also ging es gestern in den Müller Thurgau um die ersten Trauben zu ernten.

Nach dem Abpressen der Trauben wurde der Saft heute filtriert und in Kansiter gefüllt, anschließend sofort in den Kühlraum verfrachtet. Gleichzeitig wurde an der Straße Hinweisschilder aufgestellt, die Lust auf “Neuen” machen sollen. 🙂
Offiziell ist dies natürlich der Ernteauftakt, aber eigentlich beginnen wir erst jetzt mit den richtigen Erntevorbereitungen über die ich die nächsten Tage in dieser Rubrik berichten werde.
Ich bin doch jedes Jahr wieder erstaunt welche Mengen neuer Wein getrunken werden, persönlich verspüre ich noch gar keine Lust auf Neuer Wein und Zwiebelkuchen. Das kommt hoffentlich noch.

Wir sind angenehm Überrascht über die ausgezeichnete Aromatik des Saftes, mit 80° Oechsle und einer moderaten Säure ist der Müller Thurgau kurz vor dem Optimum. Wir überlegen, nächste Woche bereits mit der Haupternte zu beginnen um die feine Aromtik des Müllers zu bewahren.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Menü