Fehlende Weinblogs!

Uiuiuiuui, das habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Aber nachdem die ungepflegteste Weinblogroll nun aktualisiert wurde und mein Blog dort rausgeflogen ist, muss ich meine Blogrolls nun auch in Ordnung bringen. Beim ordnen und sortieren der ganzen Blogs die ich in Kürze hier zusammenfassend vorstellen werde, fällt mir auf da fehlt noch einiges an Weinblogs.

Würde mich freuen wenn diese Liste kräftig erweitert wird und wir bei Gelegenheit auch den einen oder anderen Punkt von der Liste streichen könnten.

  1. Ein Fotoblog welches sich mit dem Thema Wein beschäftigt.
  2. Ein Weinkritikerblog wäre cool, also ein Blog in dem Weinkritiker kritisiert werden. Wer und wie werden Weinbewertungen, Weinverkostungen durchgeführt? Welche Regeln herrschen bei Weinwettbewerben?
  3. Ein Weinmedienwatchblog wäre ebenfalls fein und sehr interessant.
  4. Natürlich wäre es einmal schön eine Weinkönigin im Blog begleiten zu dürfen.
  5. Von Deutschlands Weinhochschulen gab es bisweilen ja schon Projekte, aber leider nichts dauerhaftes. Bloggende Studenten müßten doch aufzutreiben sein?
  6. Wo sind eigentlich die Etikettensammler?
  7. Sommeliers? Wo sind die Sommeliers? Warum bloggen die nicht?
  8. Schorlen und andere weinähnliche Getränke wären ebenfalls eine Bereicherung?
  9. Natürlich ein Korkblog, oder von mir aus ein Schraubverschlussblog wären witzig und dauerhafte Diskussion wären garantiert.
  10. Ein bloggender Theologe der Wein – Bibelstellen vorstellt und interpretiert fände ich ganz persönlich spannend, aber wohl nicht Massentauglich?
  11. Kneipen, Bars und Restaurants haben eigentlich immer was zu sagen zum Thema Wein, aber leider tuts keiner.
  12. Ein absolutes Muss, ein Kochblog zum Thema Wein. Kochen mit Wein, das wäre ein echter Knüller!!
  13. Wo sind eigentlich die Weinbruderschaften im Internet? Gar nicht existent?
  14. Ein literarisches Weinblog stünde der Weinbloggerszene ganz gut.
  15. Ein Weinmesseblog wäre denkbar, zugegeben ein schweres Thema, aber z.B solch ein Blog geschrieben aus Sicht eines Ausstellers hätte seine Reize.

9 Comments

Filed under Wein in den Medien

9 Responses to Fehlende Weinblogs!

  1. ha,ha,ha……….köstlich!

    Alles Gute,
    Martin
    http://www.berlinkitchen.com

  2. P.S. off-topic

    Kann mir eigentlich einer erklären, warum bei diesen ganzen tollen Weinblog-Rankings , einer der Besten “Wineterminator” nicht dabei ist?!

  3. Hier Deine blogende Weinkönigin, damit Deine Wunschliste kürzer wird:
    http://theresaarns.wordpress.com/

    Viele Grüße von der Mosel

  4. @BerlinKitchen: ganz einfach, der Wineterminator ist nicht dabei, weil er keinen RSS-Feed hat. Was definitiv schade ist!

  5. dafür muss er aber eine riesen Fangemeinde haben, denn er führt die schöne internationale Klickseite von local-wine-events mit enormem Vorsprung an, bis zu 400 % mehr als alle sonst noch mit wähl-button versehenen alphablogger:-)

  6. ach so, und vielleicht kannst Du den Blog eines weinreisenden Fotografen aus Frankreich, der auf englisch schreibt, gebrauchen – Bertrand Celce:

    http://www.wineterroirs.com/

  7. Hallo Thomas!

    Mein Kompliment, deine ersten beiden Sätze sind die ganz, ganz feine Klinge. Und dann nicht zu löschen macht manche ganz, ganz klein.

    Hut ab!

    Bernhard

  8. Ein Weinsänger Blog hab ich gefunden…via wkw
    aus Freinsheim ­čśë

    http://dionysos-ensemble.blogspot.com/

  9. Ben

    Ein Blog, der über Biowein und ökologischen Weinbau berichtet. Bin selbst Winzer und Weinhändler und werde über Wein und meine Arbeit im Weinberg schreiben. Auch interessant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.