Fisch und Rotwein

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Diesen Herbst werde ich an 2 Veranstaltungen aktiv teilnehmen, gemeinsam mit einem Kochclub möchten wir das Thema Fisch und Rotwein angehen, eine Idee geboren nach reichlichem Winzerschorlekonsum.

Die erste Veranstaltung im November war binnen weniger Tage ausverkauft. Heute Abend findet das erste Brainstorming mit den Köchen, dem Fischhändler und mir statt, kochen, essen,trinken und probieren.

Ich gebe zu, im Moment bin ich noch etwas Ratlos wie die Fisch-Rotwein Kombinationen aussehen könnten, ich habe zwar ein paar Ideen aber ob die sich umsetzen lassen und wie es tatsächlich schmeckt werde ich heute Abend erfahren.
Für Tipps und Tricks das Thema Fisch und Rotwein betreffend wäre ich also sehr dankbar, hat da schon irgendjemand Erfahrungen gesammelt?

Sollte das alles Positiv und vor allem für die Gäste Erlebnisreich verlaufen, könnte das der Auftakt zu einer ganzen Reihe ungewöhnlicher kulinarischer Events sein.

3 Comments

Filed under Alltag im Weingut

3 Responses to Fisch und Rotwein

  1. Hallo Thomas,
    aus meiner Erfahrung sind vor allem Meeresfische, die nach mediteranen Rezepten zubereitet werden, mit (leichtem!) Rotwein kombinierbar. Zum Beispiel gegrillte Dorade mit Ratatouille und schwarzen Oliven. Und am besten auch schon einen ordentlichen Schluck davon in die Sauce geben.
    Herzliche Grüße, Lars.

  2. Hier noch eine Ergänzung: Mir fiel gerade eins meiner absoluten Lieblingsgerichte ein: Tintenfisch mit Tomaten und Mangold geschmort in Rotwein. Unglaublich geniale Piemonteser Küche, das Rezept werde ich bald mal posten….oh, ich krieg Hunger!
    Viele Grüße, Lars.

  3. Ich würde dazu raten geschmacksintensive Fische zu verwenden.
    Haifischsteaks, Butterfisch, Dorade, Rotbarbe, Schwertfisch oder auch Red Snapper.

    Witzig wäre auch ein Kabeljau in Rotweinsud pochiert. Sieht bestimmt klasse aus, denn ich denke das der Kabeljau durch und durch Rosa werden wird.

    Vorspeisentechnisch könnte ich mir Geräuchertes vorstellen. Räucherlachsmouße auf Rote Beete Carpaccio steht auf unserer nächsten Karte.
    Kannst ja dein Wein mitbringen und mal testen 😉
    Wobei ich nächste Woche mal 5 Tage nicht da bin.