Frost sprengt Stützmauern im Weinberg

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 8 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Unter dem Titel „Frost sprengt Stützmauern im Weinberg“ ist ein schöner Bericht in der Mitteldeutschen Zeitung bei mz-web.de erschienen:

„Tagsüber taut es, das Wasser läuft hinter die Steine der Stützmauern, gefriert nachts wieder und zerstört dabei die Mauern“, beschreibt Lindner das Zerstörungswerk des Schmelzwassers.

Kommentare deaktiviert für Frost sprengt Stützmauern im Weinberg

Filed under Leseempfehlungen, Wein in den Medien

Comments are closed.