Gault Millau- Der Widerstand formiert sich

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Nachdem aus der der deutschsprachigen Onlinszene von Werner Elflein und Winzerblog mal abgesehen mehr oder weniger nur lobende Worte für das Anliegen des Weinführers gefunden hat, hat eine Gruppe von Winzern das Geschehen nun selbst in die Hand genommen und einen offenen Brief formuliert.

Wunderbar, hier geht es zur Webseite und Hier ist der Link zum Brief als pdf.

Selbstverständlich bin auch ich der Aufforderung nach gekommen und habe den Brief unterzeichnet, das kann übrigens jeder machen, Infos dazu finden sich ebenfalls auf der Webseite Wine-Search-Taste.

Übrigens, noch eine gute Sache, der Brief wurde auch gleich ins Englische übersetzt, so das wirklich alle Welt verstehen kann was und worum es geht. Hier geht es zur Englischen Version des offenen Briefes an den Gault Millau.

Ich hatte es ja hier bereits geschrieben, es wird nichts mehr so sein wie es mal war nach diesem unsäglichen Bettelbrief des Weinführers.

, ,

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

9 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Menü