Hunold und Naum – 2. Teil

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 12 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Nach dem Eintrag in den Kommentaren von Herrn Nerb, habe ich die angegebene Kostenfreie Nummer angerufen und hatte ein Gespräch mit Herrn Nerb.

Die betroffenen 0900er Nummern sind abgeschaltet, die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits gegen die Firma Hunold & Naum.

Alle Geschädigten können sich unter folgender Telefonnummer informieren wie sie wieder an ihr Geld kommen.

Tel: 00800-835336783

Teleforte Telekommunikations AG

3 Comments

Filed under Alltag im Weingut

3 Responses to Hunold und Naum – 2. Teil

  1. Auf die Immobilenbranche hat es Frau Schönwald auch abgesehen und sucht momentan scheinbar per Fax Deutschlandweit nach 2-3 Zimmer wohnungen. Allerdings ohne den Ort etc… erreichbar nur über tel. o. fax….

    Wir möchten uns hier für den Betreiber won winzerblog bedanken der uns durch die infos auf dieser seite von größerem Schaden bewart hat und wir dadurch dahinter kamen. Und auch ein danke der die Tel. Nummern sperren lies und wir daher nur noch bei der telekom rauskamen !

    Danke sehr

  2. Habe auch dieses ominöse Fax bekommen, auch dämlicherweise dort angerufen, im Internet recherchiert und gleich danach Anzeige bei der Polizei erstattet und empfehle allen Geschädigten sich mit der Rufnummer der Teleforte Telekommunikations AG 0800 835336783 in Verbindung zu setzen um den Schaden beheben zu lassen.

  3. Also Hunold & Naumann haben wohl sämtliche Winzer der Südpfalz mit freundlichen Faxen eingedeckt.

    Wer angerufen hat, kann diesen Betrag natürlich von der nächsten Telefonrechnung einbehalten. Insoweit Einspruch gegen den Rechnungsbetrag bei der Telekom einlegen. Dies e wird ja als Inkassounternehmen in solchen Fällen tätig.

    Das sollte man auf jeden Fall tun. Bitte die Fristen der telekom beachten. Diese sind auf jeder Telefonrechnung vermerkt.

    Ansonsten habe ich mir erlaubt diese Nummer bei der Bundesnetzagentur zu melden. Die Außenstelle für Spam per Telefon sitzt ja in Neustadt. Diese können die Nummer tatsächlich sperren.

    Ich werde mich melden, sobald ich das schriftlich habe.