Ich bin dann mal weg…

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

… für ein paar Tage

Cape-Town-Bild-Wikipedia

7 Comments

Filed under Auf Reisen

7 Responses to Ich bin dann mal weg…

  1. Dann wünsche ich Dir viel Spaß am Kap! *neidisch bin*

  2. Hoffentlich nicht zu Fuß !!
    Viel Spaß, die Lese hat da ja gerade begonnen, es gibt also auch dort eine Menge zu tun !!

  3. Viel Spaß!
    Ähm – als Souvenir eignet sich z.B. Elefantensülze (g)

  4. frank

    schade wäre gerne mit Marc.

  5. Lieber Thomas Lippert, jetzt bin ich gerad mal hier und Du bist gerda mal weit weg! Darf man dem TheoH glauben, sogar im Süden Afrikas. Na prima.

    Aber egal, hab mich gerne hier etwas rumgetrieben, viel über Stöckchen, Autos mit 3 Rädern, über Weine die wie jeck wachsen gelernt und über Kellerhunde.

    Und hab einen Hauch von eurer Szene mitgenommen. Ist echt spannend! Es muß schön sein, einen Beruf in dieser Wein-Welt zu haben, obwohl Du ja auch über deine Zeit als Wein-Marketer gesprochen hast – und das war wohl gar nicht lustig. Ich trinke fürchterlich gerne Wein, bin aber nicht festgelegt. Hab bisher allerdings weisse Franzosen (Puilly Fumme, Chardonnay, Sancerre) bevorzugt, obwohl ich auch sehr gerne, besonders jetzt in der kalten und trüben Jahreszeit eher abends einen Rotwein trinke.

    Na ja, wie dem auch sei, hier ist es interessant und ich komm gerne wieder…

    Wann Du wohl wieder da bist????
    Grüße aus Köln: Det

  6. Pingback: muellersblog » Andere Welten.