Im Wein liegt Lüge – meine Osterlektüre

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Nun kann ich ja nicht die ganzen Ostertage über rumbloggen und nur im Internetz abhängen.

Da kommt mir Wolfgang Faßbenders Büchlein „Im Wein liegt Lüge“ gerade Recht welches er HIER Bloggern zum lesen angeboten hat. Abgelegt im Rucksack, wird es mich die nächsten Tage auf meinen Wanderungen begleiten und hoffentlich in meinen Pausen gut unterhalten.

Ich bin gespannt und werde in Kürze gerne darüber berichten.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

Menü