Intervits/Interfructa 2007 in Stuttgart

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Es ist so, ich kenne keine andere Messe die Winzer wie Kellermeister so in Bewegung versetzt wie die Intervitis/Interfructa die Technologiemesse für Wein, Obst und Fruchtsaft.

Was auch immer irgendwo in einem Winkel dieser Welt für die Produktion von Wein benötigt wird findet man auf dieser Messe. Sei es eine klitzekleine Dichtung oder riesengroße Lagertanks für viele Millionen Liter Wein.
In nicht wenigen Betrieben wird der Investitionsbedarf für die nächsten 3 Jahre auf dieser Messe koordiniert, bietet sich doch nur dort der direkte Vergleich der Lieferanten. Entsprechende Gespräche können direkt geführt werden weil immer kompetentes Personal anwesend ist.

Somit ist es kein Wunder, das sich das Winzerblog in den nächsten Wochen ausführlich im Rahmen eines Winzerblog Spezial mit der Messe Intervitis befassen wird, extra dafür wurde rechts oben der Button eingerichtet mit dem man schnell und zielsicher alle Artikel die Messe Intervitis betreffend aufrufen kann. (meinemAdmin Theo ein Danke dafür!)
Teaser-Intervitis.jpgIch werde mich vorraussichtlich 3 Tage auf der Messe aufhalten um danach wie alle Jahre zuvor festzustellen, ich habe es wieder nicht geschafft alles was interessant sein könnte aufzusuchen.

Aber es geht noch weiter, auch die Weinwirtschaft selber präsentiert sich auf der Messe, so gibt es die Möglichkeit der Verkostung vieler Weine, gleichzeitig dienen diese Anlaufstellen dem Treffen von Winzern und Kellermeister aus der ganzen Welt. Ich war noch niemals dort, ohne Bekannte oder alte Kollegen getroffen zu haben. Elitäres Etiketten- und Punkteweintrinken gibt es dort nicht.
Fatal wenn man sich zu früh an diese Trinkstellen heranwagt 🙂

Ich freue mich jetzt auf viele Gespräche, Informationen rund um den Weinbau und die Kellerwirtschaft. Ich hoffe sehr es wird nicht zu langatmig für den geneigten Leser, aber hier geht der Vorhang auf für einen tiefen Blick hinter die Kulissen der gesamten Weinwirtschaft.

Kommen eigentlich auch Weinblogger?
Link zur Intervitis Interfructa 2007

4 Comments

Filed under Sonstiges

4 Responses to Intervits/Interfructa 2007 in Stuttgart

  1. Hallo Thomas,
    aus meiner Perspektive ist die Messe nicht so sehr interessant, da mich vor allem das Ergebnis der Weinerzeugung interessiert. Sicherlich ist das nicht wirklich von der technologischen Seite zu trennen. Nun so ist es ja sehr gut, dass du von dort berichten wirst. Machst du dies eigentlich auch in Form eines Moblogs?

    Viele Grüße
    Thomas

  2. Nein, für Moblogging bin absolut nicht eingerichtet wenngleich mir sehr gefallen hat was du da letztens von der ProWein gemacht hast.
    Aber die Intervitis ist doch um einiges umfangreicher als die bekannten Weinverkostungsmessen, da ist es auch zeitlich einfach unmöglich zwischendurch zu bloggen. Ich versuche jeweils Abends und nach der Messewoche die Informationen aufzuarbeiten.
    Irgendwie habe ich jetzt schon Angst vor der Informationsflut!!!

  3. Hallo,

    natürlich kommen auch Weinblogger. Ich bin am Montag, den 23. April in Stuttgart. Kleines Bloggertreffen? Wo? (Vielleicht Trierer Korkindustrie, die haben sicherlich einen guten Sekt) Wann?

    Viele Grüße

    Harald

  4. Schade, das klappt leider nicht, ich bin Dienstag und Mittwoch in Stuttgart