Kabellose Tanklampe

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Tanklampe.jpgAKKU-LED-Tankleuchte F 60
Gestern in der Emailpost

Die Firma Klug hat was Neues für die Kellermeister dieser Welt.

Endlich ist Schluss mit zu kurzen Kabeln, ständiges hängen bleiben an Tankarmaturen, Pumpen und Schläuchen. Jetzt kommt die Kabellose Tanklampe. Genial 🙂

Mit 74,90 Euro Netto ist man dabei!!

Ich werde das Ding eingehend auf der kommenden Intervitis begutachten.

Kabellos, 60LED’s leuchten 4,5 Stunden lang, über Mittag lädt sie wieder auf!! Was will man mehr.
Einziges Problem das ich sehe, man kann die Lampe im Tank vergessen, das ist mit den herkömmlichen Kabel-Tanklampen nicht möglich, es sei denn man findet eine Möglichkeit die Tanktüre trotz des Kabels zu verschliessen.
Fa-Klug-Flyer LED-Tankleuchte.pdf

3 Comments

Filed under Kellereigeräte

3 Responses to Kabellose Tanklampe

  1. Das sieht echt gut aus. Auch ich werde die Lampe bei der Intervitis begutachten. Bisher habe ich mich regelmäßig mit dem Kabel oder der Lampe rumgeärgert. Wenn dieser Wunderstab auch noch „Hochdruckreiniger-resistenz“ aufweist – froher Kauf!

  2. Stefan Meier

    LiquoSystems bietet eine noch hellere LED Akku-Satbleuchte. SPOT VISION nennt sich die handliche Lampe. Das einzigartige dieser Leuchte ist, das diese sogar durch einen DN 50 Stutzen passt. Alle anderen sind leider viel zu dick und deshalb auch sehr unhandlich. Übrigens bei LiquoSystems bekomme ich sie schon ab 65,- Euro!

  3. Alexander Apfelbacher

    Diese Lampe ist einfach nur genial.
    Ich habe Sie auf der Intervitis gleich gekauft und das längstfällige Produkt der Firma Klug getestet.
    Ich konnte nichts negatives feststellen, außer der schon genannten Gefahr, dass man die Lampe im Tank vergisst, wobei nicht mal dass ein Problem wäre, da man Sie gtrost ins Wasser werfen kann und sie trotzdem weiterleuchtet.
    Ich finde es klasse, dass es auch mal kleine Innovationen gibt, die nicht gleich in die tausender geht…