Kennengelernt: Ryan O’Conell, Trah Lah Lah und O’Syrah

Auf der Europäischen Weinblogger Konferenz in Wien hatte ich das große Vergnügen Ryan O’Conell von der Domaine O’Vineards aus dem Languedoc kennen lernen zu dürfen. Er ist mir ja schon eine ganze Weile bekannt weil er viele Plattformen nutzt aber sich natürlich mit seinen eigenen Videos auf Youtube präsentiert.

Ein junger Mann, der der Web 2.0 Szene deutlich gut tut, in dessen Umgebung immer gelacht wird und es immer freundlich zugeht und der es schafft mit seiner  liebenserten Art Leute um sich zu scharen.

Und nicht zuletzt, er hat nicht nur eine große Klappe, sondern der macht richtig guten Wein, von seinen Trah Lah Lah werde ich mir was in den Keller legen genau so wie von seinem O’Syrah. Ich freue mich darauf irgendwann seine anderen Weine verkosten zu dürfen.

So eine Person fehlt uns in deutschsprachigen Szene der Weinblogger, da kann man den Franzosen nur gratulieren!!
Wer ihm über die sozialen Netzwerke folgen will, kann dies via Blog, Facebook, Twitter und Youtube tun.
Ach so, in das Blog Love that Languedoc Wine sollte man vielleicht auch mal reinlesen

2 Comments

Filed under Auf Reisen

2 Responses to Kennengelernt: Ryan O’Conell, Trah Lah Lah und O’Syrah

  1. Danke 🙂 Glad you made it home safe. Can’t wait to crack open a bottle of yours with Amy!

  2. Danke für den Tipp. Ich hab ihm direkt mal eine Follower-Einladung geschickt und bei Facebook bin ich auch dabei. So bleibe ich wenigstens ein bisschen auf dem neusten Stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.