Links zum Wochenende – Weinbauverbände

01. Februar 2008 — Winzerblog @ 09:50 | 3 Kommentare
Kategorie: Links zum Wochenende | Tags:

Mal schnell nachgeschaut wie sich die Deutschen Weinbauverbände im Internet präsentieren. Die Verbände sind die Repräsentanz der Winzer, sie machen Weinbaupolitik und sind Ansprechpartner der Winzer.

Welchen Internetauftritt kann man dann erwarten?

Der Deutsche Weinbauverband weist auf seiner Webseite die folgenden Mitgliedsverbände auf:

  1. Badischer Weinbauverband e.V.
  2. Weinbauverband Württemberg e.V.
  3. Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
  4. Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V.
  5. Bauern- und Winzerverband an Nahe und Glan
  6. Fränkischer Weinbauverband e.V.
  7. Rheingauer Weinbauverband e.V.
  8. Saarländischer Winzerverband e.V.
  9. Weinbauverband Rheinhessen
  10. Weinbauverband Ahr e.V.
  11. Weinbauverband Hessische Bergstraße e.V.
  12. Weinbauverband Mittelrhein
  13. Weinbauverband Mosel-Saar-Ruwer
  14. Weinbauverband Pfalz
  15. Weinbauverband Saale Unstrut e.V.
  16. Weinbauverband Sachsen e.V.

Jetzt einmal im Netz nachgeschaut, ganz ehrlich, für mich war das Ergebnis überraschend, das Internet ist tatsächlich noch nicht bei allen Verbänden angekommen!! Ich meine nicht Weinmarketingseiten oder ähnliches, sondern Webseiten auf denen sich der jeweilige Verband präsentiert.

Well done:

Sehr Grenzwertig:

Unglaublich:

Die folgenden Verbände sind schlichtweg nicht existent, falls doch sind sie nicht auffindbar. Sollte doch eine Webseite dieser Organisationen existieren, bitte via Kommentar mitteilen, dann spendiere ich gerne einen Link damit man sie findet.

Trackback-URL und Kommentar-Feed

RSS feed for comments on this post --- TrackBack URI

Kommentare

3 Kommentare | 3 comments zu “Links zum Wochenende – Weinbauverbände”

  1. Sebastian [@] schreibt am 1. Februar 2008 um 10:49 Uhr

    Unglaublich… Wenn man etwas schärfere Kriterien ansetzt trifft das auf alle genannten Seiten zu. Während Sachsen optisch ordentlich was her macht fallen technisch alle Seiten mehr oder weniger durch. Die Württemberger Seite hat den Text “By hc² am 12.8.2001″ auf der Startseite, damals war die Seite sicher akzeptabel, heute geht die Aufmachung höchstens noch unter der Rubrik Webarchiv oder Kuriositätensammlung durch.

    Hier wäre dringend etwas Neues nötig. Vermutlich wird aber gewartet bis die Winzer selber Aktivität fordern und dann für viel Geld etwas hingestellt, dass dann wieder ein Jahrzehnt halten soll. Ein angepasster WordPress blog oder ein gutes CMS (Beispielsweise Drupal) optisch etwas auf die Gegend angepasst wäre ein großer Fortschritt und allemal für einen Verband der seine Mitglieder repräsentieren möchte passender.

    Sebastian

  2. Charles B. [@] schreibt am 3. Februar 2008 um 19:37 Uhr

    Ich werde das Gefühl auch nicht los, dass Blogger inzwischen mehr Publicity im Internet für Deutschen Wein erzeugen als die, die eigentlich dafür zuständig sind. Dort denkt man leider immer noch oft nur in Messeständen, Broschüren und höchstens Newslettern.

  3. bestebioweine.de » Blog Archiv » Winzerblog: Enttäuscht vom Verbands-Websites [@] schreibt am 6. Februar 2008 um 14:42 Uhr

    […] Schon vor einiger Zeit hat sich Thomas Lippert vom Winzerblog die Arbeit gemacht und die Websites verschiedener Verbände im Internet besucht: Weinbauverbände. […]

Hinterlasse einen Kommentar.
Post a comment.




Site Meter