Lustwandeln im Weinberg

Nach dem die Sonne sich wieder einmal zeigt, wagt auch der Winzerblogger wieder einmal einen Blick in die Weinberge. Eigentlich war mir klar was ich dort sehen würde, aber Bitteschön, hier sind die Bilder.

Zum einen der Riesling, der sich wie die meisten Sorten in prächtigen Zustand präsentiert und wirklich einfach nur vom Regen in Ruhe gelassen werden will.

Riesling

Wer aber genau hinschaut wird sie finden die faulen Nester, weniger bedingt durch Pilzbefall, sondern eher durch abdrücken der Beeren. Exemplarisch auf diesem Bild zu sehen, ein Kerner, es ist einfach nicht genügend Platz für alle Beeren vorhanden. Dieses Abdrüken, faulen von Innen war das Haptproblem der Winzer im Jahrgang 2000. Ein Indikator z.B. für überversorgung mit Stickstoff und zu starke Wüchsigkeit der Anlage.

Abdruecken

Also, ich bin der Meinung das wir im Moment durchaus gelassen dem Jahrgang 2006 entgegenschauen können, wir warten mit Spannung auf die Wetterentwicklung der nächsten Wochen.

Kommentare deaktiviert für Lustwandeln im Weinberg

Filed under Im Weinberg

Comments are closed.