Markennamen

Nein, früher war nicht alles besser, ganz im Gegenteil. Aber die Markennamen waren irgendwie schon cooler als die heutigen?

16. Historischer Erntetag in Sinsheim-Dühren

Wer würde sich denn heute noch getrauen wie damals die Firma Hanomag ein Fahrzeug “Perfekt” zu nennen?

4 Comments

Filed under Sonstiges

4 Responses to Markennamen

  1. *hihi, ich muss mal Arthur fragen, ob er das war. Er war nach dem Studium als junger aufstrebender Ingenieur bei Hanomag.

  2. Merlins Opa

    Damals waren 300 (egal von was) noch ausreichend. Heute müsste das Fahrzeug mindestens “Perfekt 3000” heißen. Muss an der Inflation liegen.

  3. In Rot? Kenn Hanomag nur in Blau und auf eben so einem hab ich als Kleinkind, natürlich ohne Führerschein, fahren gelernt. War der R 19 oder so ähnlich, Fußbremse ging nicht, die Handbremse hat das kompensiert und das Teil war im fünften, dem Schnellgang, rasend schnell. Etwas aufgedreht, wie man damals sagte….

    Gruß von der Mosel

  4. Hanomag Traktoren gab es auch in Rot. Sie waren dann für den Export bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.