Mit Mozart und Beethoven gegen den Alkoholkonsum

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Dieses System kennen wir bereits von Bahnhöfen, um Junkies und Obdachlose fernzuhalten. Die Engländer versuchen nun Ähnliches um Jugendliche von Straßenecken und Schnapsläden fernzuhalten. Die Financial Times Deutschland berichtet.

Kommentare deaktiviert für Mit Mozart und Beethoven gegen den Alkoholkonsum

Filed under Leseempfehlungen

Comments are closed.