Müller Thurgau und Rotling

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Gestern wurden die Sorten Schwarzriesling und St. Laurent geerntet, beide in sehr gutem Gesundheitszustand und ordentlichen Mostgewichten.

Heute widmen wir uns der Sorte Müller Thurgau, ein Teil davon wird gemeinsam mit Spätburgunder zu Rotling verarbeitet.

Für den Samstag ist die Ernte des Grauburgunder angedacht, wenn das Wetter mitspielt haben wir dann zum Wochenende hin einen ordentlichen Batzen der diesjährigen Ernte bereits eingeholt.

2 Comments

Filed under Ernte

2 Responses to Müller Thurgau und Rotling

  1. Adler Marlies

    Gruss aus der CH, ich finde es doch ganz toll, was mein Cousin alles zu berichten weiss.

  2. Bei uns geht es bald mit Kerner los. Heute waren es schon 89° OE, aber das gute Wetter nutze ich noch. Ist doch für ne Steillage noch recht wenig 🙂

    Für Eure Ernte weiterhin trocken, viele Oechsle und gesundes Lesegut.

    Michael