Neugierig machen

Neugierig machen, das ist alles wozu dieser Artikel dienen soll. Mein lieber Freund Theo und ich haben schon so manche Idee entwickelt, gesponnen, vorangetrieben über Monate, einmal gar Jahre um sie dann wieder zu begraben.

Jetzt aber, jetzt hat wieder einmal solch eine Idee alle Hürden genommen und darf an den Start gehen und wird zum Projekt. Nichts weltbewegendes, nichts revolutionäres, sondern etwas bodenständiges und langfristiges.

Nicht heute, aber am Freitag ist es so weit.

Ganz bestimmt werden dann einige den Kopf schütteln und sagen die spinnen!

Vielleicht haben die recht …

… aber nur Vielleicht!

Ich geh jetzt wieder runter in den Weinkeller, kümmere mich um den Chardonnay und freue mich auf Freitag.

10 Comments

Filed under In eigener Sache

10 Responses to Neugierig machen

  1. Thomas, ich bin ja schon lange neugierig 😉
    Gut – jetzt gibt es endlich einen Termin – bin gespannt!

  2. Das ist ja spannend!

  3. Gemein.
    Gackern und nicht legen….

  4. Ich zähle mich ab sofort auch zu den Neugierigen 🙂 und bin somit schon sehr gespannt, was da auf uns zu kommt. Übrigens: vielleicht sollte man Leuten misstrauen, die allzu oft mit dem Kopf schütteln. Es könnte ja sein, dass er sich durch das häufige und evtl. auch noch heftige Schütteln lockert 😉 ..

    Ich bin ganz “open minded” und voller Erwartung, was da wohl auf uns Neugierige (und die anderen) zukommen wird. Viel Glück dafür jedenfalls :)) ..

  5. So, Freitag….trommelt mit den Fingern…und was ist jetzt ?

  6. Treffpunkt 14:00 Uhr hier im Blog, drüben bei Theos Gumia oder auch Genussblogs!! Bei Facebook kann man dann auch gucken worum es geht 🙂

  7. Muss ich mich um 14 Uhr wohl in die Nähe eines Computers begeben ;-))

  8. Es wird ein Newsletter! Oder?! 😉

  9. …und absolut pünktlich, ich bin begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.