Reben bluten

Immer wieder faszinierend, was die Natur zu leisten vermag. Offensichtlich aus dem Nichts beginnt der Zyklus des neuen Jahrganges.

Reben_Bluten.jpg

Das bluten der Reben wie hier im Foto dargestellt, hat seine Ursache darin, das ich die vordere, vom Rebschnitt bereits verholzte Stelle erneut angeschnitten habe. Damit liegen die Leitbahnen frei und das Wasser kann austreten. Die Wurzelzellen sind bereits aktiv und drücken das Wasser in die Leitbahnen, ein Zeichen für den baldigen Beginn des Knospenschwellens und des anschließenden Austriebes. Es ist zwar noch nicht zu erkennen, aber der Rebstock ist bereits aktiv. Es ist übrigens kein reines Wasser, das an der Schnittstelle austritt, sondern eine Lösung aus Salzen, Stickstoffen und Zuckern.

Kommentare deaktiviert für Reben bluten

Filed under Im Weinberg

Comments are closed.