Regen, Regen und nochmal Regen

Ja, da wollten vor einigen Wochen die Funktionäre schon ansetzen um den neuen Jahrgang als Jahrhundertjahrgang zu lobpreisen, in Foren wurde schon über die zu erwartenden Supersupersuperpremiumqualitäten diskutiert, Journalisten Landauf und Landab hatten schon ihre Stifte gezückt um über den Jahrhundertjahrgang zu berichten.

Irgendwie ist es still geworden.

Noch zwei Wochen Regen, dann werden die Winzerfunktionäre das Lied des Jammerns anstimmen, in Foren wird man diskutieren ob der Jahrgang 2006 mit 2000 vergleichbar ist, Journalisten Landauf und Landab werden ihre Stifte zücken und über das Leid der Winzer berichten.

Nur die Winzer, die warten was die Natur macht, ändern können sie ohnehin nichts.

Es wäre schon schön wenn der Sommer noch einmal zurückkehren würde.

1 Comment

Filed under Alltag im Weingut

One Response to Regen, Regen und nochmal Regen

  1. Pingback: sunblogger - notizen aus einer norddeutschen werbeagentur » Il pleut*