Riesling gesucht

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 10 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Für eine Weinprobe bei der im August stattfindenden Weinbloggerkonferenz sollte jeder Teilnehmer 2-3 aussergewöhnliche Weine aus seinem Heimatland mitbringen. Es sollen Weine sein die von aussergewöhnlicher Güte sind und die jeder gerne in seinem Weinkeller hätte.

Ich dachte an Riesling, 1 x trocken, 1 x edeslsüß und ein schöner trockener Spätburgunder.

Hat jemand konkrete Vorschläge? Womit könnte man Weinblogger aus anderen Europäischen Ländern begeistern?

4 Comments

Filed under Internationales

4 Responses to Riesling gesucht

  1. trocken: 07 Keller „von der Fels“ oder 07 Wittmann Westhofener S

    Spätburgunder: 05 Diel „Cuvée Caroline“ oder 05 Fürst Centgrafenberg R

    edelsüß: Weil „Kiedrich Gräfenberg“ TBA

    Cheers,
    Martin
    http://www.berlinkitchen.com

  2. Edelsüß wäre auch Clemens Busch eine spannende Variante. Bin gespannt, was du letztendlich mitnimmst 😉

  3. Martin

    Trockener Riesling:
    Riesling S Jahrgang 06 Weingut Klein in Hainfeld
    http://www.weingut-gerhard-klein.de/

    OT: gibt es eigentlich eine Liste der Abfüllbetriebe in Deutschland? Ich habe hier einen Südafrikaner der im Tank nach Deutschland gekommen ist und in Deutschland bei „D-SN 18 in D-14375140“ abgefüllt wurde. Google gibt nichts sinnvolles her.

    Gruß
    Martin

  4. Wenn Du einen Sponsor suchst: Ich bin mit einem trockenen Riesling dabei.
    Gruß
    Harald