Category Archives: Sonstiges

Sonstiges

Alternative Vogelabwehr mit ausgedienten Vuvuzelas nach der Fussballweltmeisterschaft?

Würde es nicht Sinn machen das die Deutschen Weinbauverbände die Fussballfans dieser Welt bitten würden nach der Fussball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika ihre Vuvzelas bei den örtlichen Winzern abzugeben?
Da die Vuvuzelas durch die zahlreichen Fernsehübertragungen in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz haben, könnte man diesen Sound doch zur Vogelabwehr einsetzen!!?
Der Sound der Vuvuzelas tobt durch die deutschen Wohnzimmer, da stört es doch niemanden wenn im Weinberg ab und zu damit getrötet wird!!
Oder?
Nein? Aber wenn ich mir dieses zugegeben extreme Beispiel von www.starenabwehr.de anhöre entscheide ich mich tatsächlich für die Vuvzelas 🙂

Interessante Links zum Thema Vogelabwehr:

3 Comments

Filed under Sonstiges, Weinbaugeräte

Dieses gelungene Foto eines Riesling bekommt man nicht umsonst

Das Bild ist auf meinem Flickraccount gehostet und es würde sich zugeggebenermassen sehr gut auf einem Buchcover machen, aber warum umsonst und nur gegen Nennung meiner Webseitenadresse? Auch seriöse Verlage scheinen im Spass- und Mitmachweb 2.0 angekommen zu sein wo manche noch denken von Bloggern und deren Lesern kann man alles für Umsonst haben.

Es ist schade, ich könnte mir gut vorstellen ab und zu ein Foto zu verkaufen, aber die Nennung meiner Webseitenadresse ist mir zu wenig, schliesslich kann ich mir davon nichts zum essen und trinken kaufen! Da aber immer wieder Anfragen zur Nutzung und zu Rechten bei mir ankommen werde ich wohl einmal ein Art Preisliste erstellen müssen die hier im Blog abrufbar ist.

Wie schon letztlich in einem Kommentar angemerkt, es ändert sich einiges in der Blogosphäre, letztendlich sind die Blogs erwachsen geworden, dazu gehört auch sich selbst und seine Inhalte nicht zu verschenken!!

Hat jemand Tipps wie man solche Preise oder Honorare gestaltet?

3 Comments

Filed under In eigener Sache, Wein in den Medien

Ein letztes Mal: Neues aus der Weinblogger Community

Die Mitglieder wissen es ja schon fast seit 3 Wochen das die Schliessung der Community zur Disposition steht. Damit keiner sagen kann ich hätte nicht zumindest die Chance gegeben das Netzwerk zu beleben habe ich die Community selbst darüber abstimmen lassen.

Mit mir hat genau 1 weiteres Mitglied seine Meinung via Abstimmung kund getan 🙂 Wow!!!

Nach knapp 14 Tagen dann war die Abstimmung zu Ende und was soll  ich sagen, es hat keinen Interessiert! Somit habe ich beschlossen das Netzwerk zu schliessen genau so wie angekündigt. Dies wurde jedem Mitglied via Mail mitgeteilt, inkl einer Anleitung wie man seine Mitgliedschaft bei Mixxt beenden kann.

Ich bin mir sicher, der Klick heute Abend auf den Löschenknopf wird mir leicht fallen, es gehen zwar unzählige Arbeitsstunden den Bach runter, aber es schafft Raum für andere Aktivitäten und ich kann sagen ich habe viel gelernt über Weinblogger!

5 Comments

Filed under In eigener Sache

Tanz auf dem Drahtseil

Na ja, mit so vielen Füßen ist das auch nicht wirklich ein Problem?Gesehen irgendwo in einem Weinberg

Kommentare deaktiviert fĂĽr Tanz auf dem Drahtseil

Filed under Sonstiges

Neues aus der Weinblogger Community

Ja, diese Weinblogger Community ist so eine Sache.
Eigentlich würde ich sagen sie ist tot. Als ich vor gut einem Jahr entschieden habe Sie nach der Testphase zu schliessen weil sich eigentlich schon die Testpersonen desinteressiert zeigten meinte Patrick Johner zu mir ich würde zu früh aufgeben und sollte es unbedingt versuchen. Nun ja, die Community ist da, die Blogger kamen, registrierten sich und das wars 🙂

Aber, einen Belebungsversuch  unternehme ich noch, ich habe eine neue Gruppe gestartet und versuche dort ein Projekt zu realisieren welches die komplette Weinblogosphäre betrifft und involviert. Weinblogger sollten wieder einmal dort vorbeischauen und ihre Meinung äussern.

Kommentare deaktiviert fĂĽr Neues aus der Weinblogger Community

Filed under In eigener Sache, Links zum Wochenende

Bernhard Fiedler im Radio über die Weinblogs!!

Ganz kurz und knapp meldet Bernhard Fiedler auf seinem Blog das er im Radio ein Inteview zum Thema Weinblogs gegeeben hat:

Heute durfte ich erneut im deutschen Rundfunk ein paar Worte zum Thema Weinblogs sagen, diesmal im Jump-Radio des MDR.

Der komplette Artikel: Bernhard Fiedlers We(in)blog » Spannender als Briefmarkensammler «
Und Bernhard, ein ganz großes Dankeschön für das tolle Lob für Genussblogs.net im Interview!!

Kommentare deaktiviert fĂĽr Bernhard Fiedler im Radio über die Weinblogs!!

Filed under Leseempfehlungen, Sonstiges

Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein Spargel Wein

Folgende Weine passen meiner Meinung nach am besten zu den einschlägig bekannten Spargelgerichten:
Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weissburgunder, Riesling, Kerner, Blanc de Noir, RosĂ©, Gutedel, Sauvignon blanc, Auxerrois und sogar Chardonnay. Je nach dem wie ich drauf bin darf es auch mal ein Sekt sein, ich persönlich sage aber auch nicht Nein bei einem schönen leichten Secco.
Alles in allem ist es sogar egal wie der Spargel zubereitet ist, Hauptsache der Spargel ist gut und einheimisch und der Wein ist es ebenso, dann passt das schon!
Ich persönlich bevorzuge trockene Wein, aber wer mag kann auch süßen Wein trinken, oder sogar Rotwein, erlaubt ist was gefällt und schmeckt!
Nur Mut lieber Leser, es geht wirklich mehr als nur Silvaner, wobei der natürlich auch gut passt zum Spargel!!

2 Comments

Filed under Sonstiges

KunstKorken

Auf der Weinmesse am vergangenen wochenede habe ich erstmals einige Arbeiten von Kork Art gesehen und muß es natürlich sofort in mein Blog stellen!

ein paar wenige Bilder kann man auf meinem Flickr Account sehen, ansonsten empfehle ich die Webseite des Künstlers, www.korkart.de dort gibt es ausführliche Informationen inkl. Videoclip und Bilder der gesamten Werke.

1 Comment

Filed under Gut zu wissen, Sonstiges

Küchenkodex – ein internationaler Kodex für Wein und Foodblogger

Brauchen Autoren die im Internet tätig sind einen Kodex? die Initiatoren begründen den Küchenkodex wie folgt:

Tag für Tag verschaffen immer mehr Verbraucher ihrer Stimme Gehör in Blogs und anderen Formen von Internet-Netzwerken, indem sie anderen Verbrauchern und Interessenten Bewertungen, Empfehlungen und Erfahrungen bezüglich von Produkten, Lokalen, Gegenden, Personen, Marken usw. mitteilen und sich gegenseitig darüber austauschen.

Sind die Dinge die im Kodex angesprochen werden nicht ohnehin selbstverständlich? Was bringt ein Kodex wenn nur eine Handvoll Blogs sich diesem unterwerfen und der Rest sich nicht darum kümmert?Wie auch immer, ich finde der Küchenkodex ist ein interessantes Projekt und vielleicht mag sich sonst noch jemand mit dieser Thematik beschäftigen?

Ich lasse mir das jetzt einmal ein paar Tage durch den Kopf gehen und entscheide dann in aller Ruhe ob ich diesen Küchenkodex unterschreibe oder nicht.

kuchencodex.jpg

Wer nun alles über den Küchenkodex wissen will geht am besten direkt auf die Webseite  http://www.codigococina.org/codigo.php?lingua=de und liest sich das alles in Ruhe von oben bis unten durch.

1 Comment

Filed under In eigener Sache

Neues aus dem Weinforum

Einige der aktuell diskutierten Themen im Weinforum:

weinforum.gif

Es war zum ersten Male ein bisschen Still geworden im Weinforum, aber ich glaube die nächsten Wochen werden so viele spannende Themen kommen das man sich da keine Sorgen machen muß. Derzeit sind im Weinforum 42 User angemeldet.

Vergleiche ich die Zugriffszahlen des Weinforums mit denen der Weinblogs die sich zu statistischen Vergleichzwecken bei blogoscoop angemeldet haben dann stünde www.weinforum.org nach nur 3 Monaten Existenz bereits an Position 13 dieses Rankings. Das ist wichtig, denn die vielen Helfer des Weinforums sollen wissen das sie gelesen werden, ausführlich und intensiv!

Kommentare deaktiviert fĂĽr Neues aus dem Weinforum

Filed under In eigener Sache, Links zum Wochenende

John Deere denkt wirklich an alle

Das ist eine echte Weltfirma!! John Deere denkt wirklich an alle,  die Großen, die Kleinen und sogar an die Hunde!! Der John Deere Fressnapf!!

John Deere Fressnapf
Leider hatte ich noch keine Gelegenheit den Kellerhund beim Gebrauch des Napfes zu fotografieren, denn was für uns Menschen das Sonntagsgeschirr ist für den Kellerhund nun dieser Fressnapf! Der kommt nur zu besonderen Anlässen unter den Tisch.

Wer unbedingt so einen Hundenapf möchte wird im John Deere Onlineshop fündig.

1 Comment

Filed under Sonstiges

Genusscamp, ein Barcamp rund um das Thema Essen und Trinken?

Vielleicht gibt es ja noch weitere Anhänger dieser Idee und wären bereit sich einmal mit der Frage zu beschäftigen, wie, ob, wo und wann man überhaupt solch ein Barcamp organisieren könnte. Ich meine dabei wäre zunächst einmal zu klären ob es überhaupt Bedarf und Lust für solch ein Genusscamp gibt?

Ich verstehe unter einem Genusscamp ein Barcamp für Menschen die sich mit den Themen Essen, Trinken, Kochen, Backen, Getränke, Lebensmittel, Landwirtschaft, Gastronomie, Ernährung und Genuss beschäftigen. Also alles was wir auf Genussblogs.net sammeln!

Spätestens auf dem Barcamp Bodensee in Konstanz wird es einen ersten Austausch zu diesem Thema geben, Matthias Metze und Jan Theofel haben schon einmal Interesse signalisiert. Wenn sich früher jemand zu diesem Thema austauschen möchte bitte einfach melden, denn bis jetzt gibt es nichts ausser dieser zugegeben alten Idee die immer wieder auf diversen Treffen angesprochen wurde!!

Also, lasst uns beginnen mit der Diskussion, kommentiert oder schickt Emails, was immer ihr wollt, ich freu mich über jede Meinung!

7 Comments

Filed under Sonstiges

Mir ist so weinblogosphärisch zumute ….

Diese kleine Anmerkung drüben in den Weintipps von Michael Liebert will mir nicht aus dem Kopf:

„…. dass in der Weinbranche immer noch ungern auf andere verwiesen, verlinkt und kommentiert wird. Schade eigentlich!“

Das stimmt schon und da ist etwas dran, das war auch schon einmal anders in der Weinblogosphäre. Aber, man muß auch einem normalen Feierabendblogger zu Gute halten das es Inzwischen kaum mehr zu überblicken ist wer für welche Inhalte steht und welche Interessen verfolgt werden.

Dazu meinen vermeintlich wichtige Profiweinblogger eine Meinungsführerschaft inne zu haben die viele Autoren einfach nicht anerkennen, womit sie auch zu 100% Recht haben! Meinungsführerschaft oder Gefolgschaft läßt sich auch nur schwer mit Drohungen und Dummgeschwätz gewinnen, Kompetenz funktioniert da weitaus besser.

Gut funktionierende Tools wie Rivva beispielsweise wurden mit Absprachen auch von Weinbloggern ad absurdum geführt was das Tool bedauerlicherweise bei Weinbloglesern ins Abseits katapultierte und unglaubwürdig machte. Ein weiteres Problem sehe ich darin das immer weniger Blogs Trackbacks und Pings zulassen, Trackbaks sind jedoch ein Grundmerkmal eines Blogs! Auch das verhindert die Vernetzung und die Kommunikation. Selbstverständlich muß auch Twitter genannt werden, Twitter ist ein etablierter Kommunikationskanal geworden über den sich auch Weinblogger austauschen.

Dazu kommt das ein Weinblog inzwischen nichts Besonderes mehr ist, es ist mir z.B. nicht mehr möglich jeden neuen Weinblogger per Handschlag mit einem eigenen Artikel hier im Winzerblog zu begrüßen, aber das sit doch vom Grundsatz her eine positive Entwicklung! Weinblogs sind inzwischen etwas völlig normales!

Die Webseite Genussblogs.net die ich gemeinsam mit Theo Huesmann betreibe trotzt allen Versuchen und liefert brav und treu einen Leser nach dem anderen auf die Webseiten der Weinblogger und das bereits seit Jahren. Genussblogs.net ist übrigens die Blogrolle der beiden Blogs gumia.de und Winzerblog.de.

Grundsätzlich gebe ich also Michael Liebert Recht, es ist z.B. bedauerlich das sich Weinblogger nicht mehr an Aktionen beteiligen die Gemeinschaftsstiftend sind, wie z.B. die Weinrallye. Gleiches gilt übrigens für Bloggertreffen, Webprojekte und ähnliches.Und ich geh jetzt wieder Blogs verlinken, wie immer dort wo es ALLEN was bringt, auf Genussblogs.net! Soll mir keiner sagen er wäre nicht auf der Blogrolle des Winzerblog!

4 Comments

Filed under In eigener Sache

Frohes Fest!!

Wer noch ein paar Euros übrig hat, der kann ja was Sinnvolles damit tun,

ich selber habe hier was abgegeben
logo_festspielhaus_380px

Wenn ich jetzt noch das Feuerwerk zu Neujahr einspare dann reichts noch für eine Ziege!

und ihr?

2 Comments

Filed under Sonstiges

Bla bla bla Blubb Blubb 2. Teil

Liebe Freunde meinten der letzte Artikel Bla bla bla Blubb Blubb wäre zu hart geschrieben, ich habe ihn daher zunächst einmal Passwort geschützt und überlege ob ich ihn überarbeite oder wieder so online stelle wie er ist.

Das Passwort ist wie immer das gleiche das ich verwende bei Passwort geschützen Artikeln

Kommentare deaktiviert fĂĽr Bla bla bla Blubb Blubb 2. Teil

Filed under In eigener Sache