Schleppender Herbst

Ich weiß auch nicht was los ist, irgendwie verläuft der diesjährige Herbst langsam und schleppend.
Von den Zuckerwerten gesehen wäre eigentlich alles bereit zu Ernte, so wird in den nächsten Tagen auch Chardonnay, Weißburgunder und Spätburgunder eingeholt. Der Riesling präsentiert sich bisher in gesundem Zustand mit guten 90° Oechsle und gleichzeitig seeeehr knackigen hohen Säurewerten die uns doch noch mit der Ernte warten lassen.
Riesling vor ca. 10 Tagen aufgenommen
Riesling

2 Comments

Filed under Ernte

2 Responses to Schleppender Herbst

  1. Also bei uns wird auch schon fleißig geerntet. Ich hab zwar keine Ahnung welche Sorten, aber man sieht überall nur mehr Traktoren stehen und überall angeschrieben, Traubensaft, Sturm. Jetzt kommt wieder die tolle Zeit. Da freut man sich auf den Feierabend, wenn man dann mit Kollegen noch einen frischen Traubensaft oder Sturm trinken gehen kann.

  2. Moin Tommy! Was heißt hier schleppender Herbst? Die 3 Trauben bei Euch sind doch in nullkommmanix ab?!Ok – jetzt mal im Ernst, dieser Herbst hat was vom Spielcasino!Große Genossenschaften und Erzeugergemeinschaften sowie große Traubenkommissionäre sind bereits fertig oder kurz davor. Die blanke Angst , verständlicher Weise , der Traubenproduzenten hat die Ernte 08 an der Weinstrasse nach vorne gepeitscht.”De Riesling hot doch schunn sibzisch grad-do werre mer frier froh gewese unn jeds sinse noch xsund!” Klaro – mit 15 Promill Säure! Hallo?- Wenn Sauer lustig macht hat Deutschland im nächsten Jahr viel zu lachen!!! Vor 3 Wochen hatte ich auch ca 3-4-5% Botrytis in den Rieslingblocks. Heute habe ich 3-4-5% vertrocknete Botrytis. Also nix ging weiter . Ich lese keine Rieslingtraube vor dem 15.10.! Das Wetter soll gut bleiben und ich freue mich auf reife und gute Rieslinge!!! Wir haben heute Chardonnay und Weißer Burgunder gelesen. Chardonnay bis 100°Oe und WB stabil mit 85° , alles zusammen ca 50to und in gutem Gesundheitszustand mit ca 9.5 SRE und 3,2ph. Da kommt Freude auf!Das Warten hat sich gelohnt!Der ganze St.Laurent hängt noch und der Spätburgunder sowie C-Dorio und C-Mitos. Morgen kommt Silvaner und Ende nächster Woche Scheu , dann Riesling , dann Gewürztraminer , dann Spätburgunder und der St.Laurent zwischen rein. Alle viel zu früh gelesenen Rieslinge ( gilt genauso für Müller etc) sind dieses Jahr EXTREM UTA- gefährdet!Dieser Jahrgang wird extrem den Spreu vom Weizen der Erzeuger trennen!!!
    Klaro – Du bist beim Weizen , trinkst Du ja auch so gerne!!!
    Gutes gelingen noch & bis bald , “Hammelsche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.