Slow Food Blogger gesucht!

Drüben bei Genussblogs.net überlegen wir uns gerade die Kategorie Slow Food einzuführen. Weiterhin würde ich gerne beim Blog Schneckentisch eine Blogrolle einrichten die auf entsprechende Slow Foodies verweisen. Gesucht sind Genussblogger die Mitglied bei Slow Food sind, oder eben über Slow Food schreiben. Mit schreiben denke ich an eigene Texte und nicht PR-Gedöns!

Ich bin gespannt wer und ob sich jemand meldet, bitte per Kommentar oder kurze Email. Warum das alles? Eigentlich ohne richtigen Grund, ich glaube eben das Slow Food weitaus mehr im Web 2.0 daheim ist als gemeinhin angenommen wird.

7 Comments

Filed under Leseempfehlungen, Sonstiges

7 Responses to Slow Food Blogger gesucht!

  1. Also, ich bin seit Mitte letzten Jahres bei SlowFood undunterstütze die Bewegung gerne. Habe noch nicht so häufig an den Veranstaltungen des hisiegen Conviviums teilnehmen können, finde aber bemerkenswert, was die so alles auf die Beine stellen. Ich beteilige mich gerne an der Blogrolle

  2. Mitglied bei Slow Food bin ich auch schon seit einigen Jahren-habe in meinen Blogs auch schon von einigen Events berichtet – allerdings in und aus Frankreich…

  3. Ich bin seit knapp 2 Jahren Slow Food Mitglied und habe ja vor allem ausführlich über die Slow Food Messe gebloggt.

  4. Marchi

    Ich bin schon seit einigen Jahren Slow Food Mitglied und würde es sehr begrüßen, wenn eine Kategorie “Slow Food” eingeführt würde.

  5. Als slow-food Mitglied und Entwickler von Slow-Projekten bin ich gern dabei…

  6. hier im Fünfseenland (Bayern, Ammersee & Co) gibt es seit weniger als einem Jahr eine eigenes CV und seit April meinen Blog, der sich mit Slow Food und anderen Themen rund um Genuss, Kultur und Leben auseinander setzt…

  7. Ich bin seit 8 Jahren Slow Food Mitglied, seit 4 Jahren aktiv im Convivium Mittleres Ruhrgebiet. Ein neues Projekt von mir ist Kochen und Geschmacksschule für Kinder in Grundschulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.