Sonderpreisträger

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Als solche können wir uns nun bezeichnen, die Blogger vom Weingut Jonas und Meinereiner. Wenn auch genau genommen www.weingutclauer.de den Preis gewonnen hat. Darum durfte auch mein Chef auf das hochoffizielle Foto 🙂

UND SIE WAR DOCH DA

… die Weinkönigin. OK, nicht die Weinkönigin aber eine Weinprinzessin, das ist mindestens so gut wie eine Weinkönigin. Man stelle sich vor, diese vielen Fotos die die nächsten Tage veröffentlicht werden ohne einen solchen Blickfang? Nein, das DWI tat gut daran doch noch jemanden zu organisieren, oder würde sich ansonsten jemand für das Bild interessieren?

Sonderpreisträger2007-1-copyright-winzerblog.jpg

Kurz hatte ich überlegt auch webzweinullig gekleidet zur Preisverleihung zu gehen, aber was hätte ich aufdrucken können? Im nachhinein ist klar, der Aufdruck kann nur Sonderpreisträger lauten, leider war die Zeit irgenwie zu knapp, so mußte halt der Anzug herhalten!!

Schön wars, hat Spass gemacht, ausführlicheres zur Preisverleihung später an dieser Stelle!!

7 Comments

Filed under Sonstiges

7 Responses to Sonderpreisträger

  1. Hallo Thomas, herzlichen Glückwunsch zu diesem Sonderpreis und für die Wortschöpfung „webzweinullig“ hättest Du noch einen verdient…
    Gerd

  2. Glückwunsch auch aus dem Norden!
    Ein Sonderpreis dokomentiert immer eine Sonderstellung. Insofern geht Dein Preis völlig in Ordnung!
    Glückwunsch!
    Grüße Ludger

  3. Und wie sieht „webzweinullig“ aus??? Kann ich das mal sehn, bitte?!

  4. Du hast es verdient. Glückwunsch zur Auszeichnung!

  5. Guido

    Lieber Thomas,
    herzlichen Glückwunsch zur hoch verdienten Auszeichnung!

    Gruß,
    Guido

  6. Hi Thomas
    Genauso hab ich mir immer das Outfit eines Sonderpreisträgers vorgestellt, für mich… perfekt.
    Also Glückwunsch zum Preis und zu deinem Outfit.

  7. Gut dass es heute Regen gab und der Weinbautag schon um 19 Uhr zu Ende war, und jetzt hole ich das nach, was ich vor Tagen schon schreiben wollte:
    Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung. Ist ja auch ein super Auftritt, bei dem viele Winzer noch lernen können. Eigentlich müsste man die Jury mal fragen, wie die bewerten, Euer Auftritt ist aller Ehren wert!

    Weiter so!