Spätburgunder 2008

Pinot Noir - Spätburgunder 2008
Wie aus dem Bilderbuch war die heutige Ernte des Spätburgunders. Selten habe ich so schöne Trauben gesehen, selten habe ich so große Lust verspürt Weinernte noch einmal so zu erleben wie vor 10 – 15 Jahren mit Wein, Wurst und Brot, Vesperpause mitten im Weinberg.
Pinot Noir - Spätburgunder 2008
So schön kann keine Machinenernte sein, die Machine kann nicht singen, keine schmutzigen Witze erzählen, die Maschine kann nicht ausgelassen lachen oder rummaulen weil schlecht gelaunt.
Bei aller Wertschätzung für diese wichtige Technik, an solchen Erntetagen vermisst sie keiner!
Pinot Noir - Spätburgunder 2008

5 Comments

Filed under Ernte, Im Weinberg

5 Responses to Spätburgunder 2008

  1. M. Cartagena

    Ist die Weinlese schon vorbei oder kann man irgendwo noch mitmachen???
    Frage wegen einer interessierten 15-jährigen bolivianischen Austauschschülerin, die gerne dabei gewesen wäre…

  2. Peter Schings

    Hallo Leute !!
    Das frage ich mich auch??

    Gruß!!

  3. Bei uns hier im Badischen ist die Weinernte schon lange vorbei und erst im Winter beginnt dann die nächste Runde. Hier gibt es viele Winzer, die gerne Gäste mitnehmen.

    Bei uns in der Region werden zum Glück sehr selten Erntemaschinen eingesetzt, obwohl ich sie die letzten Jahre auch öfter gesehen habe.

  4. Bei den tollen Bilder bekommt man wirklich riesige Lust für die Weinlese. Zum Glück kann bisher keine noch so große und technisch ausgereifte Erntemaschine die selektive Handlese ersetzen. Gut so, denn sonst ging wieder ein Stück Kultur verloren!

  5. Kompliment für die Fotos!
    Ansonsten schließe ich mich mit Grüßen aus Rheinhessen und der Pfalz an – unsere Spätburgunder waren ebenfalls wunderbar gesund, sahen aus wie aus dem Lehrbuch. Das ist der Stoff, aus dem man großartige Weine machen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.