Tag Archives: Blog

Weinbloggerkalender 2010

Er ist wieder da!!
Der Weinbloggerkalender für 2010 steht drüben beim Robert im Blog Vinissimus zum download parat.
Wäre schön wenn häufig Gebrauch davon gemacht wird.
vinissimus: Weinbloggerkalender 2009 Reloaded

Kommentare deaktiviert für Weinbloggerkalender 2010

Filed under Gut zu wissen, Leseempfehlungen

Suchmaschinenfreundlichkeit für Weinblogs

Es gibt Menschen, wenn diese beginnen zu erzählen wird es ruhig im Raum und man freut sich dabei sein zu dürfen.

Doug Cook ist so einer, im Rahmen der Weinbloggerkonferenz EWBC in Lissabon 2009 hielt er eine Session mit dem Titel:

Social media to better reach your audience?

Für diejenigen die es kaum erwarten können hier der Mitschnitt von Doug Cooks Session. Es geht um Suchmaschinenfreundlichkeit für Weinblogs. Doug Cook rückt ein paar Suchmaschinen Mythen ins rechte Licht, zeigt einige vermeidbare Fehler auf die eigentlich jeder beherzigen sollte, wie z.B. der Text einer Verlinkung. Auch das Thema Statisik greift er kurz auf und erklärt was wichtig ist und warum das bloße zählen von Traffic völlig Sinnfrei ist.

Leider Gottes mußte er auch sich dem harten Zeitdiktat der Organisation unterwerfen und konnte deshalb nicht mehr über sein derzeitiges Hauptthema Twitter sprechen, deren Search er entwickelt hat und leitet. Dafür, nicht minder interessant, gab es einen kurzen Einblick in die Genialität seiner Weinsuchmaschine AbleGrape. anhand einer Rebsortensuche zeigt er auf was seine Weinsuchmaschine zu lesiten vermag! Noch einmal, an Able Grape führt als Weinblogger meiner Meinung nach kein Weg vorbei.

Ich hoffe ich schaffe es die nächsten Tage die wichtigsten Zitate als Extrakt ins Deutsche zu übersetzen, denn alle von ihm angesprochenen Themen und Stichworte sind für uns Weinblogger letztendlich von Bedeutung, so halte ich seine Erläuterung des „long tail“ gerade für Webseiten von Weinproduzenten von Bedeutung, macht sie doch klar das wir die Daten und Fakten unserer Weine selber ins Internet bringen müssen und dies nicht anderen überlassen sollten.

Nachfolgend das Video der Session und auf dem Blog Able Grape gibt es noch den Artikel „Optimize your Blog or Winery Webseite“ zum nachlesen.

Kommentare deaktiviert für Suchmaschinenfreundlichkeit für Weinblogs

Filed under Internationales, Wein in den Medien

Der zweite Tag der Euoropäischen Weinbloggerkonferenz in Lissabon – mein Programm

War der Freitag noch geprägt von Weinproben und dem zusmamenkommen, wurde der 2 Tag der Tag der Gespräche und Diskussionen. Sessions waren anberaumt, mein Tagesplan sah aus wie folgt:

Dazu noch 2 extrem wichtige weitere Dinge die am Samstag erledigt werden mußten

  • #PauLi
  • und ich wollte unbedingt die Autorin des Blogs Eatlikeagirl sprechen und kennenlernen, denn ihre Anwesenheit war mit ein entscheidender Grund für mich nach Lissabon zu reisen.

Weinbloggerkonferenz Lissabon 2009

1 Comment

Filed under Internationales

So viele Videos zum Thema Wein

Irgendwie ist im Internet eine Inflation an Videos zum Thema Wein im Gange, an allen Ecken und Enden des Netzes kommen Menschen auf die Idee nicht merh zu schreiben sondern ein Video zu drehen.

Ein Video?

Viele Videos!

Ganz viele Videos!!

Ganz ganz viele Videos!!!

Wahnsinn ….. gut und schlecht, alles ist dabei!! Oder?

Ich gucke sie alle, bis ich sie abschalte, sorry, nennt mich einen Spielverderber, aber ich kann mir diese Dinger nicht bis zum Ende anschauen. Punkt, basta fertig!

Obwohl, Ausnahmen bestätigen die Regel …….

…. einen schaue ich, immer von Anfang bis zum Ende, immer, immer ganz laut, denn er ist einfach ausserordentlich gut! Er ist der Beste!!

WINE ON THE ROCKS

Es hat mich gefreut das ich Daniele del Gesso auf der Europäischen Weinbloggerkonferenz in Lissabon kennenlernen durfte, er hat mich überrascht und beeindruckt!! Er ist der erste Sommelier dem das je gelungen ist :-))

Ich habe keine Ahnung wie, wo und wann, aber ich möchte ihn gerne wieder mal treffen, in Ruhe, mit einer Flasche Wein!! Das wäre ein Wunsch den ich hätte und vielleicht, vielleicht ist ja dann der Claudio mit dabei!

Das wär mal was …..

1 Comment

Filed under Wein in den Medien

Geschützt: Bla bla bla Blubb Blubb

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Filed under Wein in den Medien, Weinwettbewerbe

Die Douro Boys

Douro Boys?

Nein keine Musikgruppe, aber dennoch Unterhaltung von Feinsten. Die Douro Boys sind eine Vereinigung von 5 Weingütern welche sich auf der Europäischen Weinbloggerkonferenz 2009 in Lissabon präsentierten und ich hatte das Glück dabei sein zu dürfen!

Weinbloggerkonferenz Lissabon 2009
Ich will gar nicht anfangen zu beschreiben welche Weine wir wann und in welchem Flight verkostet haben, denn das war ein unglaubliche Weinprobe mit einer Vielfalt an Weinen die anscheinend nie enden wollte! Fakt ist, was uns da die 5 Weingüter geboten haben, war in Sachen Rotwein eindeutig Champions League!! Übrigens waren durchweg nur Vertreter von den Weingütern anwesend die auch alle in jeder Hinsicht Rede und Antwort stehen konnten!! Dort wo die Weingutsbesitzer keine Zeit hatten kamen mindestens die Kellermeister, genau so wie es sich halt gehört! Es war natürlich superspannend zu hören und zu schmecken wie sich die einzelnen Weingüter unterscheiden, wie ihre Geschichte ihre Denkweise sich in den Weinen wiederfinden.

Das anschliessende Abendessen wurde ebenfalls von den Douro Boys übernommen, dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, es gab portugiesische Spezialitäten und wir haben noch mehr Wein verkostet bis tief in die Nacht :-)) Was für ein irrsinniger, fantastischer Abend!!

Ach ja, einen Wein muß ich einfach erwähnen, von Niepoort gab es einen Riesling zum verkosten, einen Riesling der im Douro gewachsen ist! Na ja, es ist schon so das im Douro Gewächse auf Weltniveau wachsen, aber der Riesling gehört nicht dazu, was übrigens niemals ernsthaft erwartet wurde!

Die Douro Boys setzen sich zusammen aus den folgenden Betrieben:
QUINTA DO VALLADO
NIEPOORT
QUINTA DO CRASTO
QUINTA DO VALE DONA MARIA
QUINTA DO VALE MEAO

Das also war der Freitag! Angekommen in Lissabon, 2 Weinproben, Abendessen danach noch einmal viel Wein und viele Fachgespräche die sich fast ausschliesslich nur um Wein (was sonst?) drehten!! Was uns an diesem Tag an Qualität geboten wurde war ausserordentlich und hat uns Weinblogger nachhaltig beeindruckt!

Sobald ich im Internet einer Verkostungsliste dieses Tages finde werde ich gerne darauf verlinken oder sie in diesen Bericht einfügen.

Kommentare deaktiviert für Die Douro Boys

Filed under Auf Reisen

socialmention, die etwas andere Suchmaschine

Gerade für Weingüter die ab und zu kontrollieren wollen wie und ob sie überhapt sie im „social web“ genannt und erwähnt werden ist diese Suchmaschine socialmention* vielleicht interessant. So ab zu mal einen Blick drauauf werfen was über einen geschrieben halte ich schon für wichtig, aber die normalen Suchmaschnen sind derzeit nicht darauf ausgerichtet Ergebnisse aus den einzelnen Netzwerken darzustellen. Ich persönlich finde den Ansatz von socialmention gelungen, auch die Möglichkeit sich einen Alarm einzurichten ist gerade für diejenigen die nicht ständig online sind ebenfalls eine gute Funktion.

socialmention

Probiert es mal aus und sagt mir in den Kommentaren war ihr davon haltet, es würde mich wirklich interessieren!

Kommentare deaktiviert für socialmention, die etwas andere Suchmaschine

Filed under Alltag im Weingut, Gut zu wissen

European Wine Bloggers Conference der Start!

Ganz ehrlich, es gab viele Gründe die mich bewogen haben nach Lissabon zu reisen. Als einer der allerersten habe ich mich angemeldet um damit die Organisatoren zu unterstützen, bald wurde mir aber klar das das ein Pokerspiel war, denn endgültig entscheiden konnte ich erst 3 Wochen vor der Konferenz. Aber es hat ja geklappt, ich war dort!!

Was die Weine betrifft war mir ebenfalls klar das bereits 60 Minuten nach meiner Ankunft der erste Höhepunkt beginnen würde, eine Süßweinprobe Portugiesischer Spezalitäten war zum Start der Konferenz geboten. Aussergewöhnliche Süßweine wurden uns von der Weinmesse Vinoble präsentiert. Es ist sehr spannend Süßweine der iberischen Halbisel zu verkosten, noch spannender wenn neben dir die Markenmanagerin von Sandeman sitzt! Der Einstieg war also gelungen, ich war froh hier zu sein, war froh zwischen diesen Menschen zu sitzen und war froh Portugal von seiner süßen Seite erleben zu dürfen.

Ankommen zur Konferenz hieß auch ankommen bei guten Freunden. Bereits im Foyer des Hotels hatten sich die ersten Blogger versammelt und warteten auf die anderen Teilnehmer, immerhin sollten es um die 120 sein!! Hier habe ich auch gleich Peer F. Holm kennen gelernt, darum ein freundlicher Gruß an ihn an dieser Stelle! Es hat mich wirklich gefreut dich kennen zu lernen, ich hoffe wir können uns bei Gelegenheit einmal intensiver austauschen!

Natürlich war es ein besonderes Vergnügen Gabriella, Ryan und Robert in den Arm nehmen zu dürfen, man kann es mögen oder nicht, um diese 3 kreist der europäische Kosmos der Weinbloggerei, sie sind das Zentrum, ich mag das, ich mag das sogar sehr, denn bei ihnen ist diese internationale Gemeinschaft in guten Händen.

Der Auftakt war somit bestens gelungen.

Vinoble Weinprobe EWBC Lissabon

Kommentare deaktiviert für European Wine Bloggers Conference der Start!

Filed under Auf Reisen, Gut zu wissen

Weinblogger Community

Mir ist nichts besseres eingefallen als der Name Weinblogger, darum habe ich die Community unter diesem Namen registriert. Ab sofort kann sich jeder Weinblogger der Lust hat hier mit seinen Kollegen austauschen, ich freue mich über jeden der mitmacht!!

WeinbloggersCommunity

Unter http://weinblogger.mixxt.de/ könnt ihr euch registrieren, viele haben schon ein Account bei Mixxt, wer noch keines hat muß sich quasi 2 mal registrieren, einmal bei Mixxt und ein weiteres mal dann bei Weinblogger. Aber keine Angst, das System leitet euch Zielsicher durch diese kurze Registrierungsphase!

Ist alles abgeschlossen landet bei mir eine Beachrichtigung das sich ein neuer Weinblogger registriert hat, ich klicke dann rasch auf den entsprechenden Link und schon seit ihr drinnen in der Community der Weinblogger.

Dort angekommen findet ihr dann unspektakuläre Dinge wie ein Forum, Gruppen und Veranstaltungen. Alle 3 Funktionen könnt ihr frei verwenden. Falls Bedarf besteht können wir die Community jederzeit um Sinnvolle Features  erweitern, im Moment sollte es so reichen.

Wollt ihr mit den Kollen etwas diskutieren dann ist sicherlich das Forum der richtige Platz, Wollt ihr eine Veranstaltung eintragen wie z.b. eine Weinrallye, dann seit ihr unter dem Menüpunkt Veranstaltungen richtig.Die Gruppenfunktion kann genutzt werden um in kleinem Kreise Dinge zu erörtern oder sich auszutauschen.

Scheut euch nicht Dinge auszuprobieren, es kann nichts kaputt gehen :-))

Dann freue ich mich auf euch in der Community, bis bald!

1 Comment

Filed under Alltag im Weingut, Gut zu wissen

Blick voraus! Wohin geht die Europäische Weinblogger Konferenz 2010?

Eine eher sinngemäße, von mir unkommentierte Übersetzung des Blogartikels von Ryan Opaz von Catavino. Wer dem Englischen mächtig ist, dem empfehle ich direkt dort im Blog winebloggersconference.org den Artikel „Before the Wrap up let’s look at 2010! Where are we going?“ zu lesen.

question-mark3a-viawinebloggersconfernceorg.jpgDie meistgestellte Frage der letzten Woche war: Wo wird die Europäische Weinblogger Konferenz 2010 stattfinden?

Die Antwort auf diese Frage lautet: Wir wissen es nicht! Ehrlich! Da sind viele Gerüchte, Spekulationen, aber es ist nicht mehr als eben Dies, wir wissen es nicht. Es gibt Orte wo wir gerne wären, wir denken die Konfernez sollte wieder Ende Oktober stattfinden, aber wir wissen nicht wo!

Was tun? Mit dem Hintergrund und dem knowhow von 2  Konferenzen jenseits unserer Heimat
formulierten wir eine Reihe von Richtlinien und Notwendigkeiten in einem Fragebogen den die möglichen Kandidaten beantworten müssen, um uns so die Chance zu geben, zu erfahren was die ptentiellen Gastgeber zu bieten haben.

Zunächst müssen wir wissen wer ernsthaft in Erwägung zieht die Konferenz zu organisieren!

Wenn sie denken sie könnten Gastgeber der EWBC 2010 sein, Sie weiterhin die folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten, dann schicken Sie bitte eine Email an contact@catavino.net, Ihnen geht dann eine detailierte Gastgeber Checkliste zu.

  • Die Konferenz sollte nicht weiter als eine Stunde von einem Weinanbaugebiet entfernt stattfinden
  • Der Veranstaltungsort sollte einfach von einem großen europäischen Flughafen erreichbar sein
  • Sie werden der Hauptsponsor der Konferenz sein oder sie haben einen Kandidaten dafür?
  • Sie haben einen Ansprechpartner vor Ort der uns bei der Organsisation unterstützt?
  • Kann ein Vertrag bis zum 20. Januar 2010 unterzeichnet werden?

So früh als irgend möglich sollte der Veranstaltungsort für 2010 Bekannt gegeben werden! Darum bitten wir um schnelle Kontaktaufnahme.

Noch immer beeindruckt von der soeben beendeten Konferenz freuen wir uns darauf mit der Organisation der nächsten Weinblogger Konferenz 2010 beginnen zu können.

Bis bald

Ryan Opaz

Kommentare deaktiviert für Blick voraus! Wohin geht die Europäische Weinblogger Konferenz 2010?

Filed under Wein in den Medien

Die Community der Weinblogger kurz vor der Eröffnung

Es gibt Projekte die zu besprechen sind, Dinge klarzustellen, oder einfach Abmachungen zu treffen wie zum Beispiel wer macht wann welche Weinrallye!! Es gibt Termine und Anfragen die koordiniert werden sollten, wie z.B. das gemeinsame Auftreten gegen Contentdiebe! Das alles sind Gründe die es mir logisch und plausibel erscheinen lassen diese Community doch zu eröffnen.

Darum wird sie in wenigen Tagen an den Start gehen, eine Community für Weinblogger!

Das ist ein altes Projekt von mir, welches ich nun aus der Schublade heraushole und denächst den Weinbloggern zugänglich mache. Ich hatte ebenfalls lange darüber nachgedacht auch die Twitterer mit ins Boot zu holen, habe mich letztlich dagegen entschieden. Damit wird es ein kleines und sehr übersichtliches Netzwerk werden, das dafür sehr effektiv sein wird, so hoffe ich zumindest.

WeinbloggersCommunity

Was liess mich zögern? Eigentlich der Umstand das meine 5 Testpersonen zwar da waren aber nicht testeten :-). Zum anderen schien es mir auch gar nicht mehr so nötig zu sein solch einen Platz schaffen, denn plötzlich gab es überall diese Netzwerke, Communities usw. Fast jeder ist bei Xing, Facebook, oder WKW.

Die Community wird also zunächst erst einmal nur mit wenigen Features ausgestattet sein um es möglichst einfach und unkompliziert zu halten. Die Nutzer sollen auf diese Plattform kommen um etwas zu erledigen und gehen dann wieder. Plätze an denen wir uns zum Spass für Stunden austauschen über Wein, Gott und die Welt haben wir genug.

Absolut entscheidend war nicht zuletzt die Tatsache das in der Community nun auch die Gruppenfunktion möglich ist. Mir ist wichtig das sich Gruppen bilden können, so könnte es z.B. Sinnvoll sein das sich die bloggenden Weingüter zusammen schließen um sich zu besprechen ohen die anderen. Es gibt Bereiche wo die Interessen doch unterschiedlich sind.

Die komplette Community ist übrigens Suchmaschinenfrei, ausser den Mitgliedern kann dort niemand mitlesen oder Inhalte einsehen. Das ist auch wichtig wenn z.B.Scans von Dokumenten, Zeitungsartikeln einem kleinen Kreis zugänglich gemacht werden soll.

Und dann hatte ich angefangen eine Organsisationseite für die Weinrallye aufzubauen, dabei wurde mir erneut klar, gemeinschaftlich geht das nur mit einer Community! Darum kommt sie, nächste Woche geht es los, Infos dazu hier im Blog.

5 Comments

Filed under Wein in den Medien

#PauLi – Post from Lisbon

Just a short explanation for my english speaking friends about my very very little Blog and Twittercampaign #PauLi.

I will attend the European Wine Bloggers Conference in Lisbon from next Friday on, and so I was thinking, how I could involve my Blogreaders of my Blog 25cl to this conference?

The result of my thoughts is PauLi!

PauLi stands for „Post aus Lissabon“, what means in english „post from Lisbon“.

So everybody who wants to, will get a picture postcard from Lisbon! A real one, with stamp and handwritten greetings! This is how my readers are able to participate in the European Wine Bloggers Conference.

25cl is a more regional blog, more fun and more private. 25cl blog and twitter is my communication channel to non wine related great, fantastic and lovely people.

So we will see what is going to happen, fortunately 25cl is germanys smallest wineblog so I do not expect to get more than 20 – 50 picture postcard requests. And if you wonder about the name 25cl, 25cl is the traditional german size of a wineglas used in restaurants.

1 Comment

Filed under Gut zu wissen

Die Krise um den Weinführer Gault Millau in der Presse

In unserer Regionalen Zeitung ist die Krise um den Gault Millau inzwischen ebenfalls angekommen. Alles online zum nachlesen, BITTE HIER klicken.

Was derzeit an Meinungsmache und lautem Gepolter im Internet abgeht ist unglaublich, und läßt mich sprachlos zurück. Wohl auch ein Grund für den Autor des Zeitungsartikels kurz darauf hinzuweisen ohne Namen zu nennen.

Die rebellierenden Winzer werden im Gault Millau alle sehr gut bewertet, haben also keinen Grund für Rachefeldzüge, wie ihnen von einigen Weinbloggern im Internet vorgeworfen wird.

Tja, das meine ich mit Poltern, tumbes drauflos schlagen, scheint ein Reflex einiger Menschen zu sein die leider Gottes auch Blogsoftware bedienen können. Aber das werde ich  einmal in einem extra Artikel würdigen wenn es um den Weinführer stiller geworden ist. Dann beschäftige ich mich einmal mit der Frage Was und Wer ist eigentlich ein Weinblogger?

Bisher dazu im Winzerblog erschienen:

Der Brief der zu den Diskussionen führt ist HIER auf der Webseite wine-search-taste nachzulesen

9 Comments

Filed under Wein in den Medien

Gute Idee?

Mir geht der Gedanke den Valentin in den Kommentaren HIER geäußert hat gar nicht mehr aus dem Kopf, das ich das Blog nicht abschalten sollte, sondern es der Allgemeinheit zur Verfügung stellen könnte.

Für Vorschläge dieser Art bin ich jederzeit offen und könnte mir so etwas sehr gut vorstellen. Es fehlt mir zwar im Moment an einer Idee wie so etwas dann aussehen könnte und wer das braucht, aber wer einen Vorschlag hat in diese Richtung, bitte einfach kommentieren oder Email an mich.

8 Comments

Filed under In eigener Sache

Blogger- und Twittertreffen auf der ProWein 2009

Es war wie beabsichtigt, eine sehr gemütliche, ruhige Runde mit angenehmen Gesprächen und der Chance nette Bekanntschaften zu machen und bereits bestehende zu pflegen. Ich glaube jeder der Beteiligten Weinblogger und Twitterer konnte etwas postives für sich verbuchen, nicht zuletzt das auftauchen der Badischen Weinkönigin und einer kleinen Gruppe von Fans hat schöne Unruhe in unsere beschauliche Runde gebracht.

Es ist wie es ist bei einem Bloggertreffen. Man führt intensive Gespräche. So saß ich neben Patrick, gegenüber Isabell die Badische Weinkönigin. Diese waren somit den kurzen Abend über meine Hauptgesprächspartner, sehr angenehm, sehr anregend und spannend. Noch dabei waren Götz Primke den ich ja bereits von anderen Treffen kenne, Marlene war da und natürlich Oscar mitsammt Schwester. Dazu haben sich noch Javier und wenn auch nur kurz der Emilio zu uns gesellt.

Marlene, Oscar und ich sind so gar nicht zusammengekommen an diesem Abend, mit Oscar werde ich mich jedoch intensiv in seiner Heimat auseinandersetzen wenn ich im November Portugal besuche. Um Marlene kennen zu lernen muß ich mich gedulden bis sich hoffentlich bald mal wieder eine neue Gelegenheit ergibt. Ich glaube es wurde sich gut um Marlene gekümmert, mit Oskar, Götz und Patrick an ihrer Seite dürfte der Abend ziemlich spannend und abwechslungsreich verlaufen sein?

Ich bin übrigens gespannt was Marlene auf dem Video so alles erzählt, ich habe ja mitbekommen das Patrick schnell was produziert hat als er mir das Mikrofon in die Hand drückte. Es waren ja gleich ein paar Videoblogger zusammen, Oscar entdeckt dieses Medium ja auch gerade für sich.

Für mich sind diese Treffen wie ich es auf der ProWein erlebt habe die Essenz des bloggens, dazu sind sie für mich mitunter Motivation trotz aller Widrigkeiten weiter zu machen. Ich hoffe es empfinden alle so, es war wohltuend NICHT über networking, Klickizahlen und sonstiges Gedöns zu sprechen. Übrigens, es war auch schön das kein einziges Laptop auf dem Tisch stand, wenngleich Götzes Photoapparat gigantische Ausmasse annimmt und nächtes Mal bitte als Extraplatz gebucht werden sollte:-)

Bereits heute steht fest und es kann notiert werden, das nächste Treffen wieder am Sonntag Abend zur Prowein 2010. Ich werde sobald wie möglich nähere Details dazu hier im Winzerblog veröffentlichen.

Jetzt hoffe ich Patrick schafft es irgendwann das Video zu veröffentlichen und der Götz lädt die Bilder bei Flickr hoch, denn ich habe mich mit knipsen zurückgehalten angesichts seiner mächtigen Fotoausrüstung 🙂

Freue mich bereits jetzt auf 2010, wer uns einen Restauranttipp für dieses zwanglose Treffen hat, dem wäre ich wirklich dankbar.

Noch etwas zum Schluss, mitunter das wichtigste. Das Marli Weinbar Restaurant hat uns ein tolles Ambiente geboten, das Essen war fantastisch. Schade nur das es für 2010 bereits ausgebucht ist und uns nicht weiter als Treffpunkt zur Verfügung stehen kann. Komme ich wieder einmal nach Düsseldorf auf die Kö werde ich vorbeischauen auf ein gutes Glas Wein und etwas feines zum Essen.

Meine wenigen Bilder zum Treffen auf der ProWein 2009 HIER auf Flickr.

Danke an alle die mitgemacht haben und unseren ausländischen Gästen wie auch uns selber damit einen zauberhaften Abend beschert haben. Danke ganz besonderes an Isabell Kindle die Überraschend mit ihrer sehr netten und freundlichen Fangruppe (inkl einiger Twitterer) an diesem Treffen teilnahm und damit das Fehlen angemeldeter Blogger und Twitterer kompensierte.

Kommentare deaktiviert für Blogger- und Twittertreffen auf der ProWein 2009

Filed under Wein in den Medien