Tag Archives: Blogroll

Fehlende Weinblogs!

Uiuiuiuui, das habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Aber nachdem die ungepflegteste Weinblogroll nun aktualisiert wurde und mein Blog dort rausgeflogen ist, muss ich meine Blogrolls nun auch in Ordnung bringen. Beim ordnen und sortieren der ganzen Blogs die ich in Kürze hier zusammenfassend vorstellen werde, fällt mir auf da fehlt noch einiges an Weinblogs.

Würde mich freuen wenn diese Liste kräftig erweitert wird und wir bei Gelegenheit auch den einen oder anderen Punkt von der Liste streichen könnten.

  1. Ein Fotoblog welches sich mit dem Thema Wein beschäftigt.
  2. Ein Weinkritikerblog wäre cool, also ein Blog in dem Weinkritiker kritisiert werden. Wer und wie werden Weinbewertungen, Weinverkostungen durchgeführt? Welche Regeln herrschen bei Weinwettbewerben?
  3. Ein Weinmedienwatchblog wäre ebenfalls fein und sehr interessant.
  4. Natürlich wäre es einmal schön eine Weinkönigin im Blog begleiten zu dürfen.
  5. Von Deutschlands Weinhochschulen gab es bisweilen ja schon Projekte, aber leider nichts dauerhaftes. Bloggende Studenten müßten doch aufzutreiben sein?
  6. Wo sind eigentlich die Etikettensammler?
  7. Sommeliers? Wo sind die Sommeliers? Warum bloggen die nicht?
  8. Schorlen und andere weinähnliche Getränke wären ebenfalls eine Bereicherung?
  9. Natürlich ein Korkblog, oder von mir aus ein Schraubverschlussblog wären witzig und dauerhafte Diskussion wären garantiert.
  10. Ein bloggender Theologe der Wein – Bibelstellen vorstellt und interpretiert fände ich ganz persönlich spannend, aber wohl nicht Massentauglich?
  11. Kneipen, Bars und Restaurants haben eigentlich immer was zu sagen zum Thema Wein, aber leider tuts keiner.
  12. Ein absolutes Muss, ein Kochblog zum Thema Wein. Kochen mit Wein, das wäre ein echter Knüller!!
  13. Wo sind eigentlich die Weinbruderschaften im Internet? Gar nicht existent?
  14. Ein literarisches Weinblog stünde der Weinbloggerszene ganz gut.
  15. Ein Weinmesseblog wäre denkbar, zugegeben ein schweres Thema, aber z.B solch ein Blog geschrieben aus Sicht eines Ausstellers hätte seine Reize.

9 Comments

Filed under Wein in den Medien

Blogroll update November 2007

Im Moment scheint es an der Weinbloggerfront etwas ruhiger zuzugehen, wenngleich wir einen tollen Neuzugang in der Weinblogosphäre vermelden können. In vielen Blogs war es bereits zu lesen, Johner bloggt!! Also, dann auch vom Winzerblogger ein herzliches Willkommen ins südliche Baden. Ich freue mich auf tolle Beiträge und vielleicht ist Johner Wein Welten ja mal Gastgeber einer kleinen Weinrallye zum Thema Neuseeland in 2009 😉

Auf ganz neuer und eigener Domain bloggt Christoph über allerlei rund um das Thema Wein aber nicht ausschliesslich. Auch dem Christoph wünsche ich viel Spass mit seiner neuen Domain originalverkorkt und hoffe das er und sein neues Blogs schnell auf Betriebstemperatur kommen!

Ein bischen ratlos bin ich mit dem Blog Hausmannskost. Steckt man es in die Kategorie Weinblogs oder eher in eine Kategorie in der es um den Genuss im allgemeinen geht? Ich entscheide mich für zweiteres, denn Hausmannskost ist, wie der Name schon sagt auch den Essen sehr zugetan. Übrigens Hausmannskost ist Gastgeber der nächsten Weinrallye!

Abseits von Wein aber für mich trotzdem oder erst Recht ein steter Hochgenuss ist das Blog von Fressack, der mir mit seiner doch bissigen aber offenen Art zu schreiben große Freude bereitet. Fressack ist mein Snack für zwischendurch, kurz, prägnant und immer schnell auf den Punkt gebracht.

1 Comment

Filed under Sonstiges

Blogroll update August 2007

Zeit für das monatliche Blogroll update, heute finden 5 Blogs den Weg in die Blogroll und eines wurde gelöscht.
Ich werde übrigens in Kürze meine Blogroll dahingehend ändern die inzwischen vermehrt auftauchenden Weingüterblogs in einer eigenen Blogroll platzieren.

Ulrike Weiberle bloggt seit dem 24. Juli unter dem Titel Durchs Jahr mit Weinbau Weiberle. Ich freue mich auf viele Neuigkeiten aus dem Zabergäu, habe ich doch dort ganz in der Nähe euch einige Jahre meines Lebens verbracht. In diesem Sinne wünsche ich der Ulrike, die offizielle Bloggerin des Weingutes Weiberle,viel Spass beim bloggen und hoffe das sie auch die dafür nötige Zeit und Ruhe findet.

Thorsten Jodaitis verfolgt einen völlig neuen Ansatz in der Weinbloggerei. Es geht um Wein und Geld. Da darf es nicht verwundern das das Blog den Namen Weininvestment trägt, damit ist auch klar worum es geht. Gut vorstellbar das in einiger Zeit ein potentieller Weininvestor sich die entsprechenden Tipps aus diesem hochspezialisiertem Blog holt.

Nicht nur der Wein ist das Thema des Blogs mit dem wunderschönen Titel Go to Rio. Hier bloggen Nicola, Thomas und Katja mit dem Hinweis ganz oben auf der Startseite:

GotoRio ist die etwas andere Reiseseite im Internet. Sie steht für subjektive Eindrücke und Erlebnisse, und wir, die Autoren, stehen mit unserem Namen zu dem, was wir schreiben. Reisen, Restaurantsbesuche, Shoppingtouren sind selbst bezahlt – denn wir sind nicht käuflich.

Damit ist alles gesagt, ich blicke neidisch auf die Kategorien in denen sich Themen finden wie Bangkok, Istanbul, Berlin, Essen und Trinken, Mallorca, New York usw.
Ich wünsche den dreien noch viele spannende Reisen und Erlebnisse, möge das Blog wachsen und gedeihen und uns möglichst viele Artikel bescheren, denn dort zu lesen ist fast wie selber zu verreisen.

Nils bloggt seit einigen Wochen unter dem Titel Weinnotizen. Weinnotizen widmet sich vornehmlich der Besprechung und Degustation internatinaler Weine. Seine Bewertungen sind symathisch und nachvollziehbar geschrieben. Liebhaber der Weinansprache kommen hier voll auf ihre Kosten, schön zu sehen es geht auch ganz ohne Punkte!! Ich denke einmal Weinnotizen müßte zumindest im Weinblogbereich mein nächster Nachbar sein. Darum auf die andere Seite Seite des Rheines ein herzliches Willkommen in der Blogosphäre und auf meiner Blogrolle.

Der nun folgende Blog hat gar nichts mit Wein zu tun, aber Wein ist ja nicht alles. Ich gebe zu, ich wußte nicht das die Fortuna aus Düsseldorf noch Fans hat, aber Rainer von Rainer sacht ist wohl so einer. Er bloggt authentisch, frei Schnauze und werbefrei. Gefällt mir, gehört zu meiner täglichen Lektüre darum ab auf meine Blogrolle.

1 Comment

Filed under Sonstiges

Blogroll update Juli 2007

Einige Kandidaten müssen auf die Blogrolle.

Da wäre zum einen schreiberswein, hier bloggt der der Winzer ohne Weinberg und Autor Lars Breidenbach. Damit geht ein weiteres badisches Blog an den Start. Die Kategorien sind vielversprechend, essen, trinken, kochen und backen, Weinberge sind ein Thema oder die von mir sofort ins Herz geschlossene Feinschmeckerbande. Das ist erfrischend anders, ich freu mich auf mehr!!!

Dann ist da noch ein Weingutsblog aus Österreich, die Weinmanufaktur Seefranz bloggt über den Auf und Ausbau ihres noch kleinen aber feinen Weingutes. Ich bin sicher Matthias Seefranz bringt die gleiche Leidenschaft in seine Weine und Weinberge ein wie in sein Blog. Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zur Vermählung!!

Dann haben wir noch vinissimus, ein Blog das sich vornehmlich aber nicht auschliesslich der Degustation von Weinen widmet. Immer wieder beeindruckend die monatliche Weinliste mit lesenswerten Kommentaren zu den einzelnen Weinen. Im „Über mich“ findet sich zwar kein Name, aber eine schöne Definition seines Blogs:

Ich bin immer auf der Suche nach neuen interessanten Weinen. Im Vordergrund steht dabei Authentizität, Regionalcharakter (Terroir ist ein so schrecklich strapaziertes Wort) und Trinkspaß ohne Komplexität als Bedingung zu definieren!

Kommentare deaktiviert fĂźr Blogroll update Juli 2007

Filed under Sonstiges

Blogroll update März 2007 – Teil3

Derzeit geht es Schlag auf Schlag in der Genussbloggerszene, so muß ich zwischendurch im März bereits das 3. update meiner Blogroll durchführen.

Der sicherlich spektakulärste und lange erwartete Neuzugang in der Genussbloggerszene ist Ludger Freese mit seinem Blog Essen kommen. Das Blog wird sicherlich ganz schnell die Charts stürmen und in der Metzgerszene einiges bewegen.

Aber auch in der Weinbloggerszene bewegt sich einiges. Bereits ein Jahr und damit höchste Zeit in die Blogroll zu kommen ist das Blog aus dem Keller frisch ins Glas … geschrieben von Marc Neumann. Ich wünsche ihm viele gute Weine in sein Glas!

Dann kommen zwei ganz frische Weinblogs, zum einen wäre da Debbys Blog, ein Blog einer Geisenheimer Studentin die uns frisch aus dem Leben auf dem Campus berichtet. Ich wünsche viel Spass beim bloggen und viel Erfolg beim Studium!

Dann kommt dasWeingut Flick in die Gänge, mit dem Blog Petersberg-Blog – Wein, Land & Leute. Hier soll es vor allem um winemaking, das Winzerdasein, um Wein verkaufen und Wein trinken gehen. Ich bin gespannt, auf alle Fälle ab in meine Blogroll!

Und zu guter letzt ein gastronomisches Blog nur wenige Kilometer von meinem Standort entfernt. Das Ochsenblog aus Mannheim ist an den Start gegangen. Ich habe ihn zwar schon via Kommentar in der falschen Rubrik gegrüßt, darum hier noch einmal direkt vom Winzerblog ein herzliches Willkommen in der Welt der Blogger. Ich freue mich immer über Beiträge aus der Gastronomie, vielleicht findet er auch einmal Zeit über den Wein in seinem Hause zu bloggen.

Nachtrag:
Es ist unglaublich, ich habe doch tatsächlich den Ping wieder in die falsche Kategorie des Ochsenbloggers geschickt 🙂

2 Comments

Filed under Sonstiges

Blogroll update März 2007 – Teil2

An erster Stelle möchte ich einen neuen bloggenden Winzer in unserer Runde begrüßen. Mario Scheuermanns Aufruf war von Erfolg gekrönt und es hat sich ein neues bloggendes Weingut eingefunden. Das Weingut Jonas aus Eltville hat sich dazu entschieden Leser an ihrem Leben im Weingut teilhaben zu lassen. Ich wünsche dem Familienweingut alles Gute und viel Spass und Erfolg beim bloggen. Das Blog befindet sich derzeit noch im Aufbau aber die Kleinigkeiten wie den RSS-Feed werden sie schnell einbauen und dann den Weg auf viele Blogrolls der Weinblogger und darüber hinaus finden.

Dann natürlich schon länger unterwegs, aber endlich auch auf meiner Blogrolle das Weingut Steffens-Keß aus Reil an der Mosel führt neben der Homepage ein Blog mit dem Namen Bildergeschichten aus dem Weingut Steffens-Keß, dessen Archiv bis 2003 zurückreicht.
Ein echter Hingucker wie ich meine!!

Wenn ich meinen Wissensstand griechischen Wein betreffend überdenke kommt nicht viel zusammen. Viele mir unbekannte Regionen, unbekannte Sorten, ich habe mich bisher nur auf Empfehlungen verlassen und konnte dadurch manche perle verkosten. Das Blog Griechischer-Wein.eu könnte Abhilfe schaffen, es bietet Informationen zu Winzern, Weinen Regionen und vieles mehr. Zum Blog gibt es ein Glossar sowie einen Shop in dem die Spezialitäten bestellt werden können.
Immer wieder beim Blorroll update werfe ich einen Blick rüber zu Arthur Landwein, aber sein Blog ist immer noch verschlüsselt, alle Versuche sich zu registrieren und einzuloggen haben nicht funktioniert, also warten wir weiter bis das Blog wieder seine Pforten öffnet. Das tut es doch oder?

Ebenfalls beim Drinktank haben sich noch andere Winzer gemeldet die anfangen wollen zu bloggen, würde mich freuen wenn sie die Zeit dafür finden, nur Mut!!

Und er hier könnte ja wirklich mal Gas geben, das Weingut ist ohnehin immer ausverkauft da bleibt genügend Zeit zum bloggen, die Welt wartet auf News vom und über den Gutedel!!

2 Comments

Filed under Sonstiges

Blogroll update März 2007 – Teil1

Lange her seit dem ich das letzte mal die Blogrolle gepflegt habe.

Zunächst habe ich eine neue Kategorie eingerichtet, Blogs zum Thema Landwirtschaft.

Diese Kategorie hat sich gleich mit einem ganzen Schwung neuer Blogs gefüllt.

Zum einen das @grar(b)log ein Blog das sich mit der kompletten Vielfalt der Landwirtschaft beschäftigt, Themen sind Landwirtschaftspolitik, Ernährung, Landtechnik und vielerlei andere Dinge.

Bauern machen watt beschäftigt sich mit Energie. Ein Thema mit dem sich viele Landwirte und auch Winzer derzeit verstärkt auseinandersetzen, sehen viele darin eine große Chance für die Zukunft.

Das schweizer Blog Agrarplanet.info widmet sich voll und ganz der Landwirtschaftspolitik, und richtet seinen Blick auch mal auf die großen Institutionen wie die WTO udn die Europäische Union. Es zeigt sich eindrucksvoll das viele Probleme der Landwirtschaft keine Grenzen kennen.

Die_Farmblogger habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen und ich möchte sie in meinem Feedreader nicht mehr missen. Ein buntes Blog das noch mitten in der Entwicklung steckt. Wenn ich richtig gezählt habe bloggen dort inzwischen 4 Personen zum Thema Landwirtschaft, mehr und mehr Themen winden ein Forum bei den Farmbloggern. Ob Milchtransport, Besamung, Traktorpulling, Grüne Woche Berlin, Gentechnik oder Lebensmittel alles wird besprochen aus Sicht der Landwirtschaft. ch glaube ein blog mit viel Potential über das wir in der Blogsphäre und weit darüber hinaus noch lesen und hören werden.

Die kleinen brummenden Viecher sind vielen nicht ganz geheuer. Als ich mich das letzte mal gemeinsam mit einem Imker einen Bienenstock näherte und mir das Imkernetz überzog, hätte ich mich vergewissern sollen das nicht schon einer der kleinen Brummer bereits im innern des Netzes anwesend war. Das Schicksal nahm seinen Lauf, seitdem habe ich vor Bienen den gleichen Respekt wie vor großen Hunden. Trotzdem sind sie mir sympathisch geblieben die Bienen und vor allem der Honig ist etwas herrliches. Ähnlich wie beim Wein, kann man im Honig die Landschaft schmecken und riechen. Da darf es nicht verwundern das das Imkerblog seinen Weg auf meine Blogrolle gefunden hat.

2 Comments

Filed under Sonstiges

Blogroll update Januar

Es ist mal wieder Zeit die Blogrolle zu pflegen. Das das Sinn macht zeigen die Zugriffszahlen, die Links sind immer in den Top10 der meistgelesenen Seiten vertreten.

Was gibt es neues?

3 Blogs habe ich heute anzubieten!!
Zum einen das Blog Weinwahrheit, hier bloggt Harald und er beschäftigt sich mit allerlei Dingen rund um den Wein. Aber das machen ja viele Blogs, Harald bietet etwas ganz Besonderes!! In der Kategorie Wein selbstgemacht beschreibt er seine Fruchtwein- und Honigweinherstellung. Für mich als Kellermeister sehr spannend, und für viele Andere die gleiches versuchen ebenso. Also Harald füll die Glasballons und lass mich wissen wenn ich dir helfen kann, z.B. mit gescheiter Hefe?

Dann noch ein Weinblog welches ich von Beginn an beobachte und jetzt endlich auf die Blogrolle setze. Das Blog Lieber Wein! beschäftigt sich vornehmlich mit Weinverkostungen und dem ganzen Drumrum was dazu gehört. Aber wer die Überschriften zu den jeweiligen Verkostungsnotizen liest, ahnt das die 4 (?) Jungs keine Lust haben sich an herkömmliche langweilige Degustationsnotizenvorschriften zu halten.
Ein Beispiel gefällig? Bitteschön: Der Artikel Geiles Teil in Netzstrumpfhose vermittelt einen guten Eindruck was bei Lieber Wein! passiert.
Übrigens kann man sich dort registrieren und mitschreiben. So liest man ganz oben im Blog:

Auf dem Wein-Blog Lieber Wein finden sich selbst erstellte Kritiken über verschiedene Weine die wir verköstigt haben.
Wenn Ihr selber Wein Kritiken veröffentlicht wollt, könnt Ihr euch auf Lieber Wein registrieren und wir schalten euern Wein-Blog Account in den nächsten 24h online.

Also wer Lust hat, seine Degustationsnotizen nicht in einem Mega-Multiforum unter tausenden Anderen Degus verschwinden zu lassen findet bei Lieber Wein! vielleicht ein schönes Plätzchen.
Ich bin oft Zuhause am Bodensee, vielleicht machen wir mal eine kleine gemeinsame Degu? Wir könnten mal die Restaurants der Fähre nach trinkbarem durchsuchen!!

Dann endlich auch einmal einen Link zu einem Kollegen, das Kaulwein-Weblog ist seit September 2006 aktiv und deshalb endlich auch in meiner Linksammlung gelandet. Peter Kaul bloggt über alles was das Weingut und seine Arbeit hergibt. Ein echtes und das erste Winzer-Businessblog in Deutschland überhaupt. Ich wünsche auf diesem Wege viel Spass und beim bloggen und vieeeeel guten Wein im Keller. Man wird sich sicherlich im Rahmen einer der unendlich vielen Messen irgendwo einmal treffen und dann über die Bloggerei austauschen können!! Ich freu mich darauf!!

Da alle drei Blogs eigene Inhalte schaffen werden sie auch lange der Blogosphäre erhalten bleiben und gelesen werden. Qualität setzt sich durch und die ist in allen 3 Blogs zweifelsohne vorhanden. Das Winzerblog ist vielleicht nicht immer der erste der neue Blogs willkommen heißt, aber dafür bin ich ein treuer Leser.

Das waren die links in die Weinwelt, aber damit ist es diesmal noch nicht vorbei. Mit den Genussblogs sind mir viele spannende Blogs auf den Bildschirm gekommen, deshalb werde ich in den nächsten Tagen eine neue Kategorie einrichten, Blogs zum Thema Landwirtschaft. Dafür werde ich allerdings in Kürze ein Extra Blogroll update schreiben.

Ach ja, das Weinblog Arthur Landwein ist noch immer verschlossen, weiß jemand wo der steckt? Ausgewandert?

Kommentare deaktiviert fĂźr Blogroll update Januar

Filed under Sonstiges