Tag Archives: Eiswein

2009er Riesling Eiswein

Inzwischen ist der Riesling Eiswein filtriert, nicht ohne Mühen denn Kleinemngen zu verarbeiten macht bisweilen einiges mehr Arbeit als mehrere tausend Liter eines Weines. Das hat natürlich damit zu tun wie man eingerichtet ist, denn vom Prinzip her ist die Kellerwirtschaft immedr die selbe, egal welche Mengen verarbeitet werde.

Unser ganz normaler Schichtenfilter z.B. ist so ausgelegt das sich alleine im Filtergehäuse und den dazugehörigen Schläuchen 50 Liter Wein befinden (eigentlich auch eher ein kleines Gerät), da würde es problematisch werden eine Menge von nur 50 Litern zu filtrieren, am Anfang des Systemes wäre der Wein bereits zu Ende ohne das am Ausgang des Systemes überhaupt etwas rausgekommen wäre. Beim „nachdrücken“ würde es unweigerlich zu einer Vermischung kommen die nicht in Relation zur Menge steht. Das wäre absolut inakzeptabel, dafür ist der Wein zu wertvoll!

Also müssen Kleinstgeräte her, die hat man, man kauft sie sich oder fragt bei netten Kollegen ob man sich so ein Gerät samt Zubehör ausleihen kann.

Eiswein

Der frisch filtrierte Eiswein ruht jetzt noch ein paar Tage, es werden Analysen gemacht, Flaschen und Korken bestellt, dann kann demnächst auch dieser Wein abgefüllt werden und uns die nächsten Jahrzehnte viel Spass bereiten.

1 Comment

Filed under Im Weinkeller

Eiswein 2009

Glaubt man den diversen Wettervorhersagen könnte es am Mittwoch wo weit sein und in Deutschland dürften die ersten Eisweine geerntet werden!

Das wäre sehr schön und der Kelch des Christkindleswein würde an uns vorüber gehen. Im Ernst, das mag zwar toll klingen, aber an heilig Abend oder den Folgenächten die Helfer zur Eisweinernte zu motivieren ist irgendwie kein Knaller 🙂

Ich bin sehr gespannt und werde berichten, soweit ich nicht selber inmitten von vereisten Trauben feststecke.

1 Comment

Filed under Im Weinberg, Leseempfehlungen

Fachartikel: Eisweinbereitung

Auszug:

Eiswein ist in der Herstellung eine absolute Spezialität, weil ein Zusammenspiel von
Einzelfaktoren zu einem großen Wein führen können. Weinbauliche Faktoren, die
Besonderheiten der Witterung, die Schwierigkeiten einer Lese bei Frost, eine problematische
Kelterung sowie einen gezielten Weinausbau gilt es zu meistern.

Autor: B. Schandelmeier, SLFA Neustadt, FB Kellerwirtschaft,

Eisweinbereitung (pdf)

3 Comments

Filed under Fachartikel

Eiswein aus Alaska?

Jaja, das gibt es und zwar in allen gängigen Sorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Merlot, Pinot noir und natürlich darf auch ein Riesling nicht fehlen. Das geht ganz einfach, die Webseite gibt eindeutig Auskunft darüber:

Established in 1997, Denali Winery uses crystal clear mountian water and fine grape juices to create a wide range of quality wines and icewine. Perfect for savouring while reminiscing about your adventures in the „Last Frontier“.

Da bin ich echt froh das die sauberes, kristallkalres Wasser verwenden …

1 Comment

Filed under Leseempfehlungen

No Icewine

We won’t produce any icewine this vintage, we still have enough. Still, a lot of other winerys will give it a try this year, and it looks good. It won’t take to long this year to get the necessary frost.

It is not to much what is needed, just temperatures below -7 °C, a few helping hands, and still nice and healthy grapes hanging on the vine.

Not this ones I’m going to show you here 🙂

No icewine grapes, just the left overs from the last vintage after snowfall and temperatures around -1°C.
White vineyard - Schnee im Weinberg

It won’t taste nice, even if it’s frozen
White vineyard - Schnee im Weinberg

Gewurztraminer decorated with snow.
White vineyard - Schnee im Weinberg

Outside frozen, inside sour
White vineyard - Schnee im Weinberg

Kommentare deaktiviert fĂĽr No Icewine

Filed under Auf Reisen

vino dulce de frĂ­o – Eiswein aus Spanien

Ich wußte bisher nicht das es das gibt, aber offensichtlich wurde bereits vor 10 Jahren mit entsprechnden Experimenten begonnen.

Wie geht das? In der Meldung liest sich das so:

Innovative, both in a technical and marketing sense, the venture is the brainchild of Jaume Gramona, a great lover of German Eiswein, which is made by freezing the grapes in the vineyard, then crushing while still cold and fermenting at low temperatures. However, the lack of frost in the Catalonian vineyards during the harvesting months means that Gramona’s cold sweet wine has to be made differently. After various tests, the only possible and natural way, to reach a higher concentration of must after a late harvest is by partially freezing the grapes, this implies greater ecological control of the whole process: techniques known as “supraextracción” and “crioextracción” that take place in cold storage.

Na ja, Eiswein auf diese Art und Weise hergestellt ist eigentlich ein alter Hut, machen die Amerikaner schon lange. Aber bitte, wenn Spanien unbedingt Eiswein braucht sollen sie es machen. Der Name klingt toll „vino dulce de frĂ­o“

1 Comment

Filed under Leseempfehlungen

Daumen drücken für Eiswein

Rhein Main Presse berichtet: Das Weingut Schales hat immer noch Trauben hängen und hofft weiter auf Eiswein. Respekt und viel Glück!!

Kommentare deaktiviert fĂĽr Daumen drücken für Eiswein

Filed under Leseempfehlungen

Christkind Wein

Ich selber habe es noch nie erlebt an Weihnachten Eiswein ernten zu müssen dürfen, auf der Homepage des Weingut Franzen wird die Chriskind – Eisweinernte aus dem Jahr 2001 beschrieben. Ich durfte dafür schon Nikolauswein und Drei-Königswein ernten.

Kommentare deaktiviert fĂĽr Christkind Wein

Filed under Leseempfehlungen