Tag Archives: Hagelschlag

Alles wird gut? 3 Monate nach dem Hagelschlag

Es ist ja noch gar nicht lange her als in der Pfalz Mitte Juni 2010 der große Hagel nieder ging und mehrere tausend Hektar Weinberge vernichtete. Siehe dazu Winzerblog vom 14. Juni 2010

Inzwischen hat sich zumindest der Anblick verändert, es ist alles wieder grün und von weitem sieht alles völlig normal aus

weinberge_morzheim_august2010.JPG

Aber von nahem betrachtet offenbart sich natürlich der große Schaden. Selbt wenn Trauben geerntet werden taugen sie nur für kleine Weinchen, der im Winter anstehende wird mangels gutem Zielholz eine echte Herausforderung.

Habt ihr Erfahrungen mit Hagelschlag? Vielleicht wäre das Weinforum ein guter Platz um sie an die Kollegen weiter zu geben?

1 Comment

Filed under Im Weinberg

Nach dem Hagelsturm

Ich war am Wochenede zu Besuch bei Freunden in Landau und bin danach noch ein paar Kilometer südlich gefahren nach Mörzheim um mir ein Bild von den dortigen Hagelschäden zu machen.Viele Weinberge zeigen sich geschunden und zerschlagen und irgendwie verschrubbt und gestaucht. Vielerorten sind große Sturmschaden zu sehen. Man kann an den Weinbergen deutlich ablesen was in diesen 15 Minuten alles passiert ist, neben dem Sturm hat der Hagel eine Schneise der Verwüstung in die Weinberge geschlagen, die teilweise bis zum totalen Verlust aller Grünteile an den Reben führte.Mit welcher Härte und Brutalität die Natur zugeschlagen hat offenbart sich wenn man sich die Reste von nahem betrachtet, auch für den Laien wird klar das sich solche Schäden nicht in wenigen Tagen auswachsen sondern über Jahre hinweg den Winzer beschäftigen werdenWeitere Links zu den Stichworten, Hagel. Pfalz, 2010, Südpfalz

2 Comments

Filed under Im Weinberg, Leseempfehlungen