Tag Archives: Slow Food Messe

Kulinarisches Webtreffen auf dem Markt des guten Geschmacks

Nach einigen Anläufen scheint es nun zu klappen mit einem Treffen der Slow Food Blogger bzw Netizen. Egal wo und wie, oder wie viele sich an solch einem Treffen letztendlich beteiligen, wichtig ist das es statt findet!

Alle Infos zu diesem Treffen beim Initiator im Wurstsack Blog

Dazu laden Slow Food, die Messe Stuttgart und ich nun alle kulinarischen Blogger und Webaktiven ein, die frei im Web über Kochen, Kulinarik und Lebensmittel sowie deren Konsum oder deren Herstellung, Verarbeitung uvm. bloggen, twittern und facebooken

Habe ich vorletztes Jahr noch mitgeteilt bekommen Slow Food und die Messe legen auschliesslich Wert auf hochwertige journalistische  Artikel aus dem Printbereich ist diese Wandlung um so erstaunlicher und zugleich extrem erfreulich, wenngleich mir klar ist das die Zerissenheit und Kontroverse um das Internet längst nicht beigelegt sind. Ich z.B. habe mein Blog Schneckentisch aufgegeben und es an die Convivienleitung verschenkt da über Sinn, Zweck und Inhalt eines Slow Food Blogs doch erhebliche Differenzen bestanden. Für mich bedeutet bloggen Transparenz und kritisches Hinterfragen, weichspülerei und heile Welt Tralala gibt es in den alten Medien zur Genüge.

Also, ich glaube da gibt es einiges zu diskutieren und zu besprechen, Anmeldung zum Treffen und ausführliche Infos auch zur Akkreditierung für socialmedia SlowFoodies  im Wurstsack Blog

Kommentare deaktiviert für Kulinarisches Webtreffen auf dem Markt des guten Geschmacks

Filed under In eigener Sache, Sonstiges

Slow Food Messe 2010 – social media, Genusscamp und ein elektronisches Convivium

Es mußte sein, wir haben ein geheimes, konspiratives, von Slow Food nicht authorisiertes Slow Food social media Treffen an der langen Tafel gemacht.Ich finde es immer wieder spannend sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, kommen die Themen social media und Genuss zusammen wird es meist sogar etwas ganz Besonderes und ist stets ein großer Spass.

Ein spannendes Thema war die bei Slow Food nicht vorhandene Medienkompetenz, die Ablehnung der Akkreditierung von bloggenden Slow Food Mitgliedern, die Ablehnung des Genusscamps, usw. usw.  na ja, das übliche eben.
Gebetsmühlenartig bekommt man zu hören „Das war schon immer so“, „Slow Food braucht das nicht“, „da müssen sie zuerst Slow Food fragen“, „das darf man nicht“ …….. wir kennen das alle aus Kindergartezeiten oder von der Kirche.
In der Tat, wenn Slow Food nicht möchte das sich Menschen im Internet mit dem Thema Slow Food beschäftigen, sollten wir Onliner Slow Food einfach nicht mehr fragen ob wir das tun dürfen, sondern einfach tun wonach uns ist. Genau das wird in Zukunft passieren, vielleicht gründen wir unser eigenes Convivium, mit der Ortsangabe Internet. Genau das sollten wir tun 😉 Der Genuss ist schon lange in der socialmedia Welt angekommen wie diese Seite Eindrucksvoll zeigt.

Und übrigens oben im Foto, der Leberkäse vom Convivium München war ein Knaller das Härle Bier ein Knüller, der Messebesuch hat wirklich Spass gemacht und ich freue mich bereits heute auf nächstes Jahr!

Kommentare deaktiviert für Slow Food Messe 2010 – social media, Genusscamp und ein elektronisches Convivium

Filed under Auf Reisen

Slow Food Messe 2010 – die Tafel

Die lange Tafel in der Messehalle ist wahrlich eine fantastische Einrichtung!! Sie macht Lust sich früh hinzusetzen und gar nicht mehr aufzustehen. Es ist ein ständiges kommen und gehen, es macht Spass den Leuten beim essen und trinken zuzusehen, zu hören wie sie über die Produkte diskutieren und Spass am Genuss haben.

Gemeinsam essen und trinken mit hunderten Menschen ist wirklich etwas Besonderes

Kleiner Hinweis in eigener Sache, ich habe natürlich aufmerksam beobachtet was die Menschen am Tisch trinken, das war immer Bier und Wasser, ganz selten Wein!!
Aber Warum ist das so? Hatte es vielleicht damit zu tun das es den Wein überall umsonst gab und Bier gekauft werden mußte?  Oder vielleicht weil die Vinothek zu weit weg war?

Ich weiß es nicht, aber ist ja auch egal …

1 Comment

Filed under Auf Reisen

Slow Food Messe 2010 – Vinothek

Die Vinothek auf der Slow Food Messe in StuttgartNur kurz war ich dort um einmal einen Blick darauf werfen zu können. Ich ganz persönlich fand den Platz ein bisschen ungünstig wenn ich das mal so sagen darf. Aber alles war gut gemacht, schön ausgestattet, leider hatten wir keine Zeit uns ausführlich dem Angebot zu widmen.

Kommentare deaktiviert für Slow Food Messe 2010 – Vinothek

Filed under Auf Reisen