Tag Archives: Spätburgunder

Weinrallye #32 – Der Spätburgunder mit der Hex

Iris vom Lisson Weinblog zeichnet verantwortlich für die 32. Ausgabe der Weinrallye. Ausgerufen ist das Thema Spätburgunder, dem ich nur zu gerne folge.

Würde man mich fragen welche Spätburgunder mir wohl als erstes bewußt in meinem Leben begegneten würde ich 3 Ortenauer Namen benennen, Waldulm, die Hex und den Affen. Alles Klassiker Badischer Genossenschaftlicher Späturgunderkultur.

Ich schwelge in Erinnerung und werde zur Weinrallye #32 zwei von diesen Klassikern verkosten, trinken und geniessen.

1964er Hex vom Dasenstein Spätburgunder
Winzerkeller Hex vom Dasenstein

1964 Hex vom Dasenstein
Könnte dieser Wein eine Geschichte erzählen wäre es wohl eine sehr traurige. Denn schon beim öffnen der Flasche beschleichen mich Zweifel ob hier wohl alles mit rechten Dinge zugeht. Der Korken machte auf mich den Eindruck als wäre er nur unter größten Anstrengungen in den Flaschenhals gekommen.
1964 Hex vom Dasenstein
Ich vermute dieser Wein wurde schon einmal vor mindestens 15 Jahren geöffnet, verkostet und wieder mit dem Originalkorken verschlossen. Offensichtlich ist dem damaligen Trinkgenuss irgend etwas dazwischen gekommen, dabei sind viele Varianten denkbar.

Ich glaube das der Vorbesitzer dieses Weines diesen Spätburgunder zu einem prächtigen Abendessen mit seiner Auserwählten ausgesucht hatte. Vermutlich war das Essen bereits angerichtet, die Gläser standen bereit, die Kerzen waren angezündet und der Wein atmete bereits seit mehreren Stunden um sich dann im Weinglas prächtig enfalten zu können. Als guter Gastgeber hat der damalige Weinbesitzer natürlich bereits vorverkostet und mit einem Lächeln und behäbigen Kopfnicken sich selber Mut zugesprochen das seine Weinauswahl die richtige ist für das anstehende romantische Abendessen!

Es kam alles anders …

Die eingeladene Dame entpuppte sich als 1. Vorsitzende der örtlichen Abstinenzbewegung und lehnte es dementsprechend ab überhaupt an diesem damals wunderbar rubinrot leuchtenden Rotwein zu nippen. Hätte sie wenigstens einmal daran gerochen hätte sie sich vielleicht von den zarten verhaltenen beerigen  Aromen dieses wohlgereiften 1964er Kappelrodecker Spätburgunder verführen lassen und hätte der Abstinezbewegung abgeschworen. Aber sie wollte nicht und so hat der Gastgeber in seiner Verzweiflung die Weinflasche wieder notdürftig mit dem Korken verschlossen und hat ein Glas Wasser auf den Tisch gestellt …

1964 Hex vom Dasenstein
…. tja über den weiteren Verlauf des Abendessens kann man nur spekulieren, aber was mit dem Wein passierte ist wirklich traurig, er wurde zu Essig. Ich binzwar hart im Nehmen, aber dieser Wein war leider völlig ungeniessbar und hätte auch als Essig keinen Genuss gebracht.

Wer sich für die tolle Geschichte der Hex vom Dasenstein interessiert sollte unbedingt einmal dort vorbeigehen, Kappelrodeck ist immer eine Reise wert und das Weine aus der Ortenau mal nicht so schmecken ist wirklich eine Seltenheit!

1 Comment

Filed under Weine: Raritäten, Kuriosa, Weinrallye

Lieber Winzerblogger, kannst du bitte noch einmal kurz, ausführlich und für jeden verständlich erklären wie das mit der Weinrallye #32 genau funktioniert?

Aber klar doch, das mache ich doch gerne!weinrallye_ipinot.jpg

  1. Das Thema ausführlich und in aller Ruhe bei der Gastgeberin lesen
  2. überlegen welchen Spätburgunder man hat der zum Thema passen könnte
  3. falls kein passender Wein da ist beim Händler oder Winzer des Vertrauens einen entsprechenden Wein besorgen.
  4. Wenn man mag wäre jetzt der ideale Zeitpunkt die Weinflasche zu fotografieren
  5. Weinflasche aufmachen
  6. den Wein probieren
  7. zurücklehnen und Gedanken sammeln
  8. Gedanken aufschreiben
  9. aufgeschriebene Gedanken irgendwo im Internet veröffentlichen
  10. den Link zu den im Internet veröffentlichen Gedanken an Iris schicken, am besten via Email, Facebook oder ein Kommentar im Gastgeberblog abgeben. Übrigens, wer keinen Platz im Internet findet wo er den Bericht über seinen Spätburgunder ablegen kann, dem gibt die Iris ein spezielles Plätzchen in ihrem Blog ab!
  11. Bitte nicht vergessen, die Spätburgunder Weinrallye #32 findet am Sonntag den 18. April statt, dann sollte der Artikel veröffentlich werden.
  12. ….und schon ist man bei der Weinrallye #32 dabei! Ganz einfach und schnell

Und? Ist doch eigentlich ganz einfach bei so einer Weinrallye mitzumachen!!

1 Comment

Filed under Weinrallye

Plagegeister im Weinberg

Was bei uns in Deutschland die Wildschweine, sind in Südafrika die Paviane. So hat jedes Land seine landestypischen Plagegeister im Weinberg!
Focus.de berichtet über dieses südafrikanische Problem

Pavian-Plage in Kapstadt – Affen bevorzugen Spätburgunder:

Paviane naschen am liebsten Spätburgunder und Chardonnay: Südafrikanischen Winzer klagen über Affenplagen und versuchen, ihre Ernte mit der Fußballtröte Vuvuzela und Schlangenimitaten zu retten.

1 Comment

Filed under Leseempfehlungen

Spätburgunder 2008

Pinot Noir - Spätburgunder 2008
Wie aus dem Bilderbuch war die heutige Ernte des Spätburgunders. Selten habe ich so schöne Trauben gesehen, selten habe ich so große Lust verspürt Weinernte noch einmal so zu erleben wie vor 10 – 15 Jahren mit Wein, Wurst und Brot, Vesperpause mitten im Weinberg.
Pinot Noir - Spätburgunder 2008
So schön kann keine Machinenernte sein, die Machine kann nicht singen, keine schmutzigen Witze erzählen, die Maschine kann nicht ausgelassen lachen oder rummaulen weil schlecht gelaunt.
Bei aller Wertschätzung für diese wichtige Technik, an solchen Erntetagen vermisst sie keiner!
Pinot Noir - Spätburgunder 2008

5 Comments

Filed under Ernte, Im Weinberg

Spätburgunder Allergie

Heute im Weinladen hatte ich einen Kunden der keinen Spätburgunder verträgt. Es kommt immer wieder mal vor, das gewisse Personen z.B. keinen Rotwein vertragen. Das man dies jedoch sogar an einer einzelnen Rebsorte festmachen kann war zumindest mir neu. Der Kunde kann sämtlich Rotweinsorten trinken und geniessen, nur beim Spätburgunder, egal welcher Herkunft, treten Symptome auf vergleichbar denen des Heuschnupfens.

Das Beispiel zeigt aber auch sehr schön das wir mit einem Produkt arbeiten von dem man noch längst noch nicht alles weiß, auch wenn dies manche glauben …

1 Comment

Filed under Im Weinladen

Mostkonzentration

Kann auch so gehen, direkt am Weinstock ganz ohne Maschinen.

Spätburgunder2007.jpg

Spätburgunder am 3.10.2007

3 Comments

Filed under Ernte, Im Weinberg