Theoretisch

Theoretisch könnten wir mit der Ente beginnen zumindest mit dem Frühburgunder. Gestern beim Weinbergsrundgang begleitet vom Kellerhund, Gourmethund, Winzerhund und meinem Chaf haben wir uns die Weinberge angeguckt und über Sinn und Unsinn einer extrem frühen Ernte diskutiert. Eigentlich, so kamen wir zum Schluss würde es nur dann Sinn machen würden wir den Erntebginn für eine PR-Kampagne nutzen. Natürlich besteht zum jetzigen Zeitpunkt zwischen möglicher Ernte und optimaler Erntezeitpunkt eine große Diskrepanz.

Solange man es sich aussuchen kann sollte man es auch tun, wir warten noch ein paar Tage und lassen anderen den Vortritt.

1 Comment

Filed under Ernte, Im Weinberg

One Response to Theoretisch

  1. Da bin ich aber froh, dass wir nun unseren ersten 2008er auf den Markt werfen konnten… jetzt haben wir mehr Zeit um die übrigen hängen und heranreifen zu lassen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.