Tod durch Ersticken

So lautete unsere Diagnose am gestrigen Morgen.
Der gestern eingemaischte Frühburgunder ist inzwischen in voller Gärung, die Gärgasproduktion läuft auf Hochtouren.

Die Maischebottiche stehen in einer Halle, irgendwie hat sich ein Rotkehlchen darin verirrt und auf den Rand des Maischebottichs gesetzt. Aber nur kurz, denn innerhalb von Sekunden ist es von dort direkt nach innen auf die Abdeckplane gekippt die den Bottich bedeckt. Unsere sofortige Rettung kam zu spät, das Tier war bereits erstickt die Gärgase haben wieder einmal bewiesen warum man sie niemals unterschätzen sollte, egal wo und wann.

Siehe dazu:

1 Comment

Filed under Ernte, Im Weinkeller

One Response to Tod durch Ersticken

  1. Pingback: Viva-Vino Biowein Blog