Top 100 Business Blogs

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 12 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Statsitik, oft verstehe ich sie nicht, oft habe ich keine Ahnung wie man die Zahlen zu interpretieren hat.

Trotzdem so ein bischen Statisik schauen wir Blogger uns doch immer wieder gerne an. Nachdem das Winzerblog bei der letzten Erhebung noch auf Platz 73 der Top 100 war, ist das Blog inzwischen auf Platz 94 abgerutscht. Also nur 93 Plätze hinter Blog-Gott Robert Basic 🙂 Das ist eine Sensation!!!! Was für eine liebliche wunderbare Statistik!!!

Nun denn, schauen wir den Tatsachen ins Auge, bei der nächsten Erhebung wird der Winzerblogger nicht mehr unter den Top 100 vertreten sein, kein Wunder angesichts der Schwemme an IT-, Law-, Consultung- und Graphikerblogs.

Gehen wir ein bischen ins Detail, und schauen wir in den Foodbereich, sehen wir, das das Winzerblog auf Platz 4 steht und zur letzten Erhebung sogar nach oben geklettert ist.

Für das Winzerblog hat dies alles nun keine tiefere Bedeutung, trotzdem schaut man gerne hin, denn Tatsache ist, das da viele Profiblogs von Journalisten, Zeitungen, Weltfirmen, Werbeagenturen es erst gar nicht in die Top 100 geschafft haben. Ich finde das irgenwie witzig 🙂
Links zum Thema:

1 Comment

Filed under Sonstiges

One Response to Top 100 Business Blogs

  1. guck mal bei denic, wem die domain 100-business & dotcom de gehört. Dem Top-Berater Klaus Eck, dem Oberblogger der Nation, dem Überberater. Der braucht für seine Beratungstätigkeit den Nachweis, dass es tatsächlich Buisness-Blogger gibt, also erschafft er solche Listen, wie auch immer. Und solange die Consultanten noch nicht geschnallt hatten, da musstes Du daran glauben.
    Weil Du doch einer Arbeit nachgehst. Buisness!

    ;-))))))))

    Und Du HAST ein TOP-Blog hier! Wen interessiert dieser Eck?

    Welchen Wein empfiehlst Du zu so einem Ausspruch?

    Mir wäre nach Grauburgunder…..