Tricks der Weinmacher

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Die ARD sendet am 8. November 2006 um 21.45 die Sendung „Tricks der Weinmacher“.
via Nikos Weinwelten

Da bin ich ja mal gespannt was da auf uns zukommt. Ich vermute einmal das einige neue Techniken wie die Verwendung von Holzchips und die Spinning Cone Column vorgestellt werden. Dazu die immer andauernden Klassiker, die Verurteilung von Enzymen, Reinzuchthefen und vermutlich wird ein „Spitzenwinzer“ erklären das nur die Handlese höchste Qualität garantiert und der Traubenvollernter ein böses Ding ist. Während er dies tut, quält er seine Trauben über eine Abbeermaschine und quetscht die Maische durch einen engen Schlauch in eine Uralte Weinpresse 🙂

Was auch immer kommt, im Gegensatz zu anderen Bereichen der Lebens- und Genussmittelindustrie glänzt der Weinbau mit Transparenz. Zugegeben das ist noch ausbaufähig, aber immerhin wir sind auf einenm guten Weg und definitiv weiter als andere Branchen.

Kommentare deaktiviert für Tricks der Weinmacher

Filed under Sonstiges

Comments are closed.