Vinocamp Deutschland – Nacharbeit

Da ist noch einiges zu tun die nächsten Tage, Vinocamp Deutschland ist noch nicht vorbei!

  • Das wichtigste überhaupt, überall und jedem über das Vinocamp zu berichten, in allen Kanälen der virtuellen und realen welt!
  • Ich werde eine Wikiseite einrichten für die Dokumentation der Sessions des #vcd11 sowie eine Übersicht zu allen Publikationen um Netz und Print
  • Wir haben bereits gestern damit begonnen einen Termin zu suchen für Vinocamp Deutschland 2012 der sich Jahreszeitlich deutlich in den Jahresbeginn verschieben wird – es wird wohl ein #vcd12 geben!
  • Wir sammeln Feedback unserer Sponsoren, Teilnehmer und des Orgateames um 2012 noch besser werden zu können, auch das werden wir zentral auf einer Seite sammeln
  • Selbstverständlich werden wir ebenfalls ganz Zeitnah die Spenden abrechnen und das Geld übergeben, auch dazu gab es für das Orgateam noch eine schöne Überraschung zum Ende der Unkonferenz!
  • Alle genutzten Lokälitäten müssen wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt werden, das ist das Team um Robert Lönnarz vom Campus Geisenheim die heute wieder ihren normalen Schulbetrieb aufnehmen, sowie die Mannschaft von Dirk Würtz die sich um die Weinbank und den Park in der Sektkellerei Bardong kümmern.
  • wir müssen und bei ganz vielen Leuten bedanken
  • …. und wenn das alles erledigt ist wird sich das Orgateam2011 ein letztes mal  zusammenfinden, eine Flasche Sekt und Wein öffnen und dann gemeinsam das Kapitel #vcd11 zu beschliessen

5 Comments

Filed under Vinocamp

5 Responses to Vinocamp Deutschland – Nacharbeit

  1. Peter

    Lieber Thomas,

    ich verneige mich japanisch tief vor euer Leistung!

    viele Grüße
    Peter

  2. Da kann ich mich nur meinem Vor-Kommentator anschließen: chapeau, Orgateam, das war formidable:-)! Euer Einsatz hat sich für uns alle gelohnt:-)!

  3. Liebe Grüße und besten Dank auch vom Niederrhein!
    Das war formidabel hoch 3:
    – Networking 2.0
    – Wissensdurststillend
    – Anreizend

  4. Hi Thomas,

    die harte Arbeit, die Ihr geleistet habt, hat sich in einer äußerst gelungenen Veranstaltung (und tollen Fotos) widergespiegelt.

    Einen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und ein RIESIGES DANKESCHÖN an alle, die sich so sehr engagiert haben!

    Gruß Andreas

  5. Pingback: Matthias Düsiblog - Mannheimblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.